Eмисия новини
от 07.00 часа

Das Projekt „Brücke zum Frieden“ soll ukrainischen Flüchtlingen beim Bulgarischlernen unterstützen

Mehr als 101.000 ukrainische Flüchtlinge haben in Bulgarien Zuflucht gefunden. Der überwiegende Teil von ihnen sind Frauen und Kinder. Obwohl sie vorhaben, unbedingt in die Heimat zurückzukehren, ist es noch ungewiss, wann diese Rückreise möglich..

07.05.22 11:05 |

Früheres Lungenkrankenhaus wird zur Flüchtlingsherberge

Das Gebäude des ehemaligen Lungenkrankenhauses in der zweitgrößten bulgarischen Stadt Plowdiw soll in ein Zentrum für die Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge umgewandelt werden. Das hat der Gemeinderat von Plowdiw beschlossen. Die Reparatur-,..

18.04.22 19:34 |
Rumen Radew

Präsident Radew ruft Initiative „Lasst uns einen Baum pflanzen, den bulgarischen Wald wiederbeleben“ aus

Im Rahmen der Woche des Waldes wird Präsident Rumen Radew morgen die Präsidentschaftsinitiative „Lasst uns einen Baum pflanzen, den bulgarischen Wald wiederbeleben“ starten. In der Fortwirtschaft „Petrochan“ im Dorf Barzijatoj wird er eine Rede vor..

08.04.22 19:25 |

Woche des Waldes setzt auf Aufforstung und Waldpflege

Jedes Jahr begehen die Förster Anfang April ihren Berufsfeiertag mit zahlreichen Veranstaltungen, die dem Schutz der Wälder in Bulgarien gewidmet sind. Die Woche des Waldes findet in diesem Jahr vom 4. bis 10. April unter dem Motto „Ich liebe den..

04.04.22 10:54 |

80 ukrainische Kinder in Kranewo untergebracht

Eine Gruppe von 80 ukrainischen Kindern wurde im Dorf Kranewo bei Baltschik in einem Hotel untergebracht. Die meisten Kinder sind ohne Eltern, weil ihre Mütter Ärztinnen oder Krankenschwestern sind und ihre Väter mobilisiert wurden. Sie sind vor..

23.03.22 18:56 |

Über 100 freiwillige Ärzte helfen unentgeltlich Ukraine-Flüchtlingen

Eine Vielzahl an Aktionen, Spenden und das Engagement der Bulgaren in Unterstützung der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine beweisen seit nunmehr fast 2 Wochen, dass das menschliche Mitgefühl in unseren Seelen noch lebt und wir es zu zeigen wissen...

08.03.22 09:28 |

In ganz Bulgarien finden Hilfsaktionen für die Ukraine-Flüchtlinge statt

Die ersten Busse und Autos mit Flüchtlingen und bulgarischen Diplomaten aus der Ukraine sind bereits in Bulgarien eingetroffen. Bulgaren, die in den kommenden Tagen aus der Ukraine evakuiert werden wollen, müssen sich um Unterstützung an das..

02.03.22 16:49 |

Raja und ihr Traum vom eigenen Wald

Raja ist 36 Jahre alt, hat das Klassische Gymnasium in Sofia absolviert und danach ihre Bildung in den Niederlanden und Großbritannien fortgesetzt. Nachdem sie in vielen Orten Europas gelebt hat, ließ sich die junge Frau in Genf nieder, wo sie..

30.11.21 09:30 |

Freiwillige pflanzen mehr als 10.000 Jungbäume in der Nähe von Pasardschik

10.388 Bäume - Eichen, Linden, Ahorn, Feldahorn, Wildbirnen usw. werden am Samstag, dem 13. November, in der Nähe des Dorfes Zerowo bei Pasardschik von Freiwilligen und Förstern gepflanzt. Organisatoren sind Gorata.bg, Raja Ubenova und Nikola..

09.11.21 08:25 |

Brände im Rila-Gebirge unter Kontrolle

Das Feuer, das Teile von Rila erfasst hatte, konnte eingedämmt werden. Es gibt keine neuen Ausbrüche, sagte Damjan Damjanov, Direktor des Südwestlichen Staatsunternehmens für den BNR. In den höheren Lagen sei ein Militärhubschrauber im Einsatz. An den..

12.08.21 13:59 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера