Eмисия новини
от 14.00 часа

Historisches Gebäude in Plowdiw heimlich abgerissen

Bagger haben in der vergangenen Nacht das symbolträchtige Tabak-Lagerhaus von Plowdiw , das sich in der Nähe des Güterbahnhofs der Stadt befindet, abgerissen. Die Arbeiten wurden in aller Eile und heimlich durchgeführt, weil zu erwarten war, dass die..

02.09.22 10:51 |

Auch die Bibliothekare haben sich zum Protest erhoben

Bibliotheksmitarbeiter traten in einen einstündigen Warnstreik, weil der Staat eine bereits erzielte Einigung über Mindestgrundgehälter in der Branche nicht einhält. Vertreter der Gewerkschaften sagten, die Bibliotheken seien gezwungen, unter den..

20.05.22 17:30 |
Petjo Blaskow

Oppositionszeitung erklärt zivilen Ungehorsam

Die Redaktion der Zeitung „Trud“ erklärt zivilen Ungehorsam. Das teilte ihr Chefredakteur Petjo Blaskow mit. Dazu ist es gekommen, nachdem die Polizei und der Bezirksverwalter auf Forderung des Kulturministeriums in der Redaktion eingetroffen sind, um..

06.12.21 12:41 |
Велислав Минеков

Diskussion zu Fragen des Medieneigentums und -finanzierung

Das Kulturministerium organisiert heute eine Diskussion zum Thema "Der Staat und die Medien", die ein öffentliches Monitoring zu Themen wie Medienbesitz und -konzentration, transparente öffentliche Finanzierung, Meinungsfreiheit und Schutz von..

15.06.21 07:30 |

Prof. Welislaw Minekow: Wir schaffen es kaum, die Schäden im Kulturministerium zu bearbeiten

„Die Schäden im Kulturministerium sind so groß, dass wir es kaum schaffen, sie zu bearbeiten“. Das sagte der Kulturminister in der Übergangsregierung Prof. Welislaw Minekow gegenüber BNR. Die riesige Liste der Verstöße umfasst die fehlenden..

13.06.21 13:41 |
Kulturminister Welislaw Minekow

Kulturminister kündigt Revision und Veränderungen in Gesetzen an

Eigens gebildete Initiativgruppen haben Änderungen bestehender Gesetze im Bereich der Kultur gefordert, wobei das erste das Gesetz über die Filmindustrie betreffe. Ziel sei, einen vorbereiteten Entwurf zu haben, sobald das neue Parlament gebildet..

21.05.21 10:30 |

Keine Strafen für Demonstranten, die Kulturdenkmäler beschädigen

„Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie wird die Regierung zusätzlich 15 Millionen Euro für die Kultur bereitstellen“, sagte dem Fernsehsender bTV gegenüber der Bildhauer und Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Kultur und Medien Weschdi..

26.10.20 10:59 |

Kulturministerium stellt Mittel zur Erforschung und Erhaltung einer Festung in der Gemeinde Twardiza bereit

Die Überreste der Festungsstadt Werdiza in der Nähe der Stadt Twardiza (im zentralen Teil Südbulgariens) sollen erforscht und konserviert werden, berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA. Zu diesem Zweck stellt das Kulturministerium dem..

02.08.20 06:10 |

Weliko Tarnowo wird um Europäisches Kulturerbe-Siegel kämpfen

Der Gemeinderat von Weliko Tarnowo hat eine Strategie verabschiedet, um das Image der Stadt als historische und spirituelle Hauptstadt Bulgariens zu etablieren und die nationale Identität als Bestandteil der europäischen und globalen Errungenschaften..

29.05.20 12:56 |

Kulturfond gewährt neue Finanzhilfen

Der Nationale Fonds „Kultur“ sehe weitere Finanzhilfen im Rahmen des Programms „Stipendien für junge Künstler“ vor, informierte das Kulturministerium. Das sei eine der Maßnahmen zur Unterstützung der Künstler während der Covid-19-Krise. Die Finanzhilfe..

17.04.20 12:40 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера