Eмисия новини
от 04.00 часа

4. Februar 1997- ein Wendepunkt der jüngsten bulgarischen Politik

Der 4. Februar 1997 ist ein denkwürdiges Datum im politischen Leben Bulgariens. Die Massenproteste gegen die Unfähigkeit der sozialistischen Regierung, die anstehenden Krisen zu bewältigen und der wirtschaftliche Kollaps zwingen Premierminister..

04.02.22 07:10 |

Gastwirte wollen neue Epidemie-Vorschriften boykottieren

Die Gastwirtschaften werden die neuen Epidemie-Vorschriften wahrscheinlich boykottieren, erklärte für den BNR Emil Kolarow, Vorsitzender der Vereinigung der Gastwirtschaften Bulgariens.  Die Einschränkungen sehen eine Arbeitszeit bis 22.00 Uhr vor,..

24.01.22 15:17 |

Opposition stellt Misstrauensantrag

Die Vorsitzende der Bulgarischen Sozialistischen Partei (BSP) Kornelia Ninowa forderte die Bürger des Landes auf, sich am kommenden Mittwoch zu einer Protestaktion vor dem Parlamentsgebäude in Sofia einzufinden, während der Misstrauensantrag gegen die..

12.07.20 12:05 |

Lobbyistische Änderungen im Biodiversitätsgesetz werden aufgehoben

Nur Texte, die der europäischen Gesetzgebung entsprechen, werden in das Biodiversitätsgesetz aufgenommen. Das versicherte die Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Wasser und GERB-Abgeordnete Ivelina Wassilewa. Änderungen, die den Bau..

09.07.20 16:47 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера