Eмисия новини
от 22.00 часа

Bulgaren unterliegen bei Einreise in Rumänien ab Mitternacht keiner Quarantäne

Das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit Rumäniens hat eine Liste von Ländern aus der sogenannten grünen Zone für das Coronavirus veröffentlicht. Die Liste tritt um Mitternacht des 30. Juni in Kraft. Bürger aus Ländern, die der „grünen Zone"..

30.06.20 14:37 |

Gesundheitsministerium gegen überfüllte Kindergärten und Krippen

Die Position des Ministeriums ist noch vor der Coronavirus-Pandemie unverändert und in der gegenwärtigen Situation aktueller denn je – es ist gegen die zusätzliche Aufnahme von Kindern in Kindergärten und Krippen, berichtete BGNES. Das Ministerium..

29.06.20 19:54 |

Bulgarien und Luxemburg unterstützen koordinierte Grenzöffnung

Ab dem 1. Juli wird es zwischen Bulgarien und Luxemburg dreimal pro Woche Direktflüge für Touristen geben. Das wurde beim offiziellen Besuch der stellvertretenden Ministerpräsidentin und Außenministerin Ekaterina Sachariewa in Luxemburg bekannt. "Im..

29.06.20 17:49 |

Coronavirus auf Oberflächen nicht lebensfähig

„Die Behauptung, dass das Coronavirus auf Oberflächen leben könne ist absurd. Es ist ein lebender Organismus, der außerhalb der Zelle nicht lebensfähig ist“, sagte dem BNR gegenüber Prof. Dr. Krassimir Metodiev, Immunologe, Experte auf dem Gebiet des..

29.06.20 10:57 |

Covid-19-Neuinfektionen auf die Hälfte zurückgegangen

In den vergangenen 24 Stunden wurden bei 1.034 durchgeführten Corona-Tests 66 Neuinfektionen ermittelt – 46 weniger, als am Tag zuvor, weisen die Angaben des Nationalen Informationssystems über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Seit Beginn der..

29.06.20 08:20 |

Bulgaren benötigen für Zypern-Reisen Covid-19-Test

Ab heute müssen alle Reisenden aus Bulgarien bei Besuchen Zyperns einen negativen Covid-19-Test vorweisen. Nikosia hat Bulgarien auf die Liste der Staaten mit einem höheren Risiko gesetzt. Die Maßnahme erfolgte, nachdem sich bei einem Flug zwischen..

29.06.20 08:01 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 113

Expertenmeinung: Bulgarien kommt mit Covid-19-Seuche gut zurecht „Covid-19 existiert noch und ist tödlich. Was im Herbst passieren wird, weiß noch keiner. Dann wird es außer dem Coronavirus auch die saisonbedingte Grippe geben“, kommentierte..

28.06.20 18:05 |

Weitere Corona-Fälle registriert

Bei 12 Arbeitern des Bahnausbesserungswerks der Stadt Septemwri, bei Pasardschik wurde das Coronavirus nachgewiesen. Die Betreffenden stammen aus 8 Dörfern der Umgebung. Alle Kontaktpersonen wurden unter Quarantäne gestellt. Eine..

28.06.20 15:42 |
Dr. Skender Syla

Expertenmeinung: Bulgarien kommt mit Covid-19-Seuche gut zurecht

„Covid-19 existiert noch und ist tödlich. Was im Herbst passieren wird, weiß noch keiner. Dann wird es außer dem Coronavirus auch die saisonbedingte Grippe geben“, kommentierte für den Fernsehsender Nova TV Dr. Skender Syla, Vertreter Bulgariens in der..

28.06.20 13:14 |

Ärzte fordern Kostenregelung für Corona-Fälle

Der Bulgarische Ärzteverband verlangt, dass das Gesundheitsministerium und die Nationale Krankenkasse einen Algorithmus für die Erbringung der Sach- und Dienstleistungen bei Patienten mit Verdacht auf Coronavirus ausarbeiten. „An jedem Patienten, der in..

28.06.20 12:02 |
Всички новини: днес | вчера