Eмисия новини
от 16.00 часа

Bulgarisches Kulturinstitut in Berlin stellt thrakische Kulturdenkmäler vor

Das Bulgarische Kulturinstitut in Berlin setzt seine Initiative „ Unterwegs in Bulgarien “ fort, in der Objekte des Kulturtourismus aus verschiedenen Teilen Bulgariens in Form von Videoimpressionen präsentiert werden. In der ersten Ausgabe..

02.07.21 13:09 |

"The Spirit of the Valley“ – ein von Schülern aus Kasanlak entwickeltes Auto der Zukunft

Ein einzigartiges mit Elektrobatterie angetriebenes Auto wurde von Schülern der Berufsschule für Transport und Verkehrsmanagement in Kasanlak entwickelt. Es hat null Emissionen und eine hohe Energieeffizienz und soll an einer internationalen..

12.06.21 09:05 |

Rosenfest in Kasanlak mit Revue des Aromas und der Schönheit beendet

Mit einem bunten Umzug, angeführt von der Rosenkönigin Alexandra Hadschichristowa ging in Kasanlak das 118. Rosenfest zu Ende. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, das unter dem Schatten der Corona-Pandemie stand, fanden sich diesmal zahlreiche..

06.06.21 17:35 |

Reise durch das Rosental in der Saison der Königin der Blumen

Eine alte Legende über die Entstehung des Rosentals, das sich zwischen dem Balkan-Gebirge und dem Sredna-Gora-Gebirge erstreckt, weiß zu berichten, dass die erste dort gepflanzte Rose ein Bulgare aus dem fernen Persien mitgebracht habe. Er soll..

28.05.21 07:15 |

Arbeiter vom Rüstungsbetrieb Arsenal wegen illegaler Waffenproduktion angeklagt

Die spezialisierte Staatsanwaltschaft hat fünf Personen, darunter zwei Arbeiter von der Waffenfabrik Arsenal in Kasanlak, wegen Beteiligung an einer organisierten kriminellen Gruppe für die Herstellung und den Vertrieb von Schusswaffen angeklagt , hat..

08.11.20 14:00 |

Bulgarien ehrt seine Nationalhelden Hadschi Dimitar und Stefan Karadscha

Auf dem mitten im Balkangebirge gelegenen Gipfel „Hadschi Dimitar“, der als „Busludscha“ bekannt ist, wurde der 152. Jahrestag seit dem Heldentot der nationalen Unabhängigkeitskämpfer Hadschi Dimitar und Stefan Karadscha begangen. Im Zusammenhang..

18.07.20 12:21 |

COVID-19 in Bulgarien: Tag 92

Epidemie lässt nach, ist aber noch nicht vorbei Es ist zu früh, Rechenschaft abzulegen. Die Einstellung der Menschen, dass alles vorbei ist, ist erschreckend, teilte in einem Interview für den BNR der nationale Gesundheitsinspektor Dozent Angel..

07.06.20 18:15 |

Rosenfest in Kasanlak feierlich abgeschlossen

Das Fest der Rose 2020 wurde in Kasanlak entsprechend der Tradition zum 117. Mal, trotz der Epidemie-Maßnahmen, begangen. Zum ersten Mal fand das Fest ohne die Tausenden Gäste aus der ganzen Welt statt. Der Umzug mit der Rosenkönigin an der Spitze..

07.06.20 17:43 |

Informationen über Personalabbau im Rüstungswerk „Arsenal“ dementiert

In einem Interview für den BNR hat der Exekutivdirektor des Rüstungswerks „Arsenal“ in Kasanlak, Nikolaj Ibuschew, die Informationen der BNR-Korrespondentin in Stara Sagora über einen Personalabbau im Unternehmen dementiert und erklärt, dass es bis Ende..

29.04.20 16:30 |

Arbeitsplatzkürzungen in "Arsenal" Kasanlak

Die Rüstungsfabrik „Arsenal“ in Kasanlak hat mit der Kürzung von Arbeitsplätzen begonnen, teilte die BNR-Korrespondentin in Stara Sagora mit.  Ende vergangenen Monats hatte das Management des Unternehmens dem Arbeitsamt in Kasanlak sein Vorhaben..

29.04.20 13:56 |
Всички новини: днес | вчера