Eмисия новини
от 07.00 часа

Parlament diskutiert über Haushaltsaktualisierung

Das Parlament erörtert in erster Lesung die Aktualisierung des Staatshaushalts, sowie die Budgets der Krankenkasse und der staatlichen Sozialversicherung.  Die Aktualisierung wurde vom zuständigen Parlamentsausschuss für Haushalt und Finanzen..

15.06.22 17:15 |

Haushaltsausschuss nimmt Aktualisierung des Staatshaushalts nicht an

Der Haushaltsausschuss des Parlaments hat die Aktualisierung des Staatshaushalts abgelehnt. Dessen ungeachtet werde der Vorschlag in erster Lesung im Plenarsaal behandelt werden, kündigte der Ausschussvorsitzende Ljubomir Karimanski an , dessen..

10.06.22 10:11 |

Durchschnittseinkommen der Bulgaren auf 2.006 Lewa geklettert

Das durchschnittliche Gesamteinkommen pro Haushaltsmitglied lag im ersten Quartal 2022 bei 2.006 Lewa. Dem Nationalen Statistikamt zufolge ist es im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um 9,6 gestiegen. 1.821 Lewa betrugen im ersten Quartal..

16.05.22 16:17 |

Staatsschulden erreichen 25,1% vom BIP

Der institutionelle Sektor „Staatsleitung“ meldet ein Haushaltsdefizit von 2,8 Mrd. Euro, was 4,1% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht, so die vorläufigen Daten des Nationalen Statistikamts. Das Defizit im Teilsektor „Zentrale Leitung“ betrug im..

26.04.22 18:39 |

BSP gibt Mandat zur Regierungsbildung zurück

Die BSP wird das dritte Mandat zur Regierungsbildung am 7. September zurückgegen, hat nach einer dreistündigen Sitzung der Landesrat der Partei entschieden. Es wurde beschlossen, dass die BSP keinen Ministerpräsidenten benennt. Die BSP hatte Ende..

02.09.21 17:29 |

Regierung billigt aktualisierten Haushaltsentwurf

Die geschäftsführende Regierung genehmigte das Projekt zur Aktualisierung des Staatshaushalts und der Haushalte der staatlichen Sozialversicherung und der Krankenkasse . Anfang dieser Woche wurde die Neufassung der wichtigsten Finanzgesetze auch von den..

29.07.21 18:37 |

80 Mio. für Bekämpfung von Arbeitslosigkeit

80 Mio. Euro will die Regierung für die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit bereitstellen, kündigte Sozialministerin Denitsa Satchewa an. Ziel ist es, die Zahl der Personen zu verringern, die während der Coronavirus-Epidemie in Bulgarien ihren Arbeitsplatz..

08.06.20 15:44 |

60/40-Maßnahme macht Erhalt von 240.000 Arbeitsplätzen möglich

Rund 240.000 Arbeitsplätze können Dank der Maßnahme "60/40" gerettet werden, kündigte das Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik an. Von Arbeitgebern seien bereits 14.351 Anträge auf Entschädigung für die Aufrechterhaltung der Beschäftigung ihrer..

28.05.20 11:56 |

Arbeitslosenrate von 10 Prozent bis Ende des Jahres erwartet

Die Zahl der Arbeitslosen in Bulgarien könnte bis Ende dieses Jahres auf 330.000 ansteigen, prognostiziert die Gewerkschaftszentrale KNSB. Das bedeutet, dass ein Anstieg der Arbeitslosenrate um 4 Prozent zu erwarten sei; die Arbeitslosigkeit werde von..

03.04.20 11:10 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера