Eмисия новини
от 12.00 часа

Sommerfestival im Witoschagebirge

Die 7. Ausgabe des Witoscha Sommer Fests wird heute tausende Berg- und Sportfans begeistern. Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr Ortszeit auf der Wiese vor der Berghütte Momina Skala im Witoschagebirge bei Sofia. Wettbewerbe, Lieder, Tänze, Tombolas..

10.07.21 07:30 |
Thomas Waitz

Thomas Waitz: Bulgarien besitzt phantastische Wälder, eine starke Forstwirtschaft, jedoch schwache Institutionen

Die bulgarischen Wälder verfügen noch über einen guten genetischen Bestand; das Gesetz zum Schutz vor illegalem Holzeinschlag muss jedoch strenger durchgesetzt werden. Das sagte der österreichische Europaabgeordnete Thomas Waitz in einem Interview..

09.07.21 09:35 |
Maria Nikolova

Maria Nikolova wird Zweite beim Lavaredo Ultra Trail

Die Bulgarin Maria Nikolova errang beim „Lavaredo Ultra Trail“ in Italien bei den Frauen einen zweiten Platz. Der Wettkampf ist einer der schwersten für Trail Runners. Nikolova nahm an der 80-Kilometer-Distanz teil, bei der ein Höhenunterschied von 4.100..

28.06.21 16:10 |

Wird das Witoscha-Gebirge die Aluminium-Getränkedosen los?

Ein Teil der Berghütten im Witoscha – dem Hausberg der Sofioter, soll auf Initiative des „Bergklubs Sofia“ mit speziellen Maschinen zum Pressen von Aluminiumdosen ausgestattet werden. Auf diese Weise werden umweltbelastende Abfälle von einem..

21.06.21 16:35 |

Ski-Piste Stenata im Witoscha nach 10 Jahren wieder offen

Nachdem die Ski-Piste Stenata (die Wand) im Witoscha-Gebirge 10 Jahre lang geschlossen war, kann sie wieder benutzt werden.   Die Bedingungen für Wintersport seien ausgezeichnet, sagte die Tourismusministerin Mariana Nikolowa und forderte die..

26.03.21 14:55 |
Dojtschin Bojanow

Alpinist Dojtschin Bojanow präsentiert sein Buch „Witoscha – Sport-Touristenführer“

Nach zahlreichen Besteigungen der höchsten Berge der Welt und dem Bezwingen einiger bisher nicht eroberter Gipfel im Karakorum und in der Antarktis hat sich der bulgarische Bergsteiger Dojtschin Bojanow nun einem nahen und bekannteren Berg..

07.03.21 08:15 |

In Gebirgen herrscht weiterhin hohe Lawinengefahr

Der Bulgarische Bergrettungsdienst (PSS) warnt, dass in den Gebirgen Rila, Pirin, Witoscha und dem Balkan-Gebirge weiterhin eine hohe Lawinengefahr bestehe. Wegen des Anstiegs der Lufttemperaturen werden die Schneeschichten instabil; zudem würde..

07.02.21 15:26 |

Wie die Bulgaren Silvester begingen

Zum ersten Mal wurden in einer Reihe von Städten des Landes die traditionellen Neujahrsfeiern unter freiem Himmel abgesagt . Das konnte den Bulgaren jedoch nicht die gute Laune nehmen. Viele Sofioter begaben sich auf den Hausberg der Hauptstadt –..

01.01.21 14:34 |

125 Jahre organisierter Tourismus in Bulgarien

Am 27. August 1895 wurde der Anfang der organisierten Tourismusbewegung gesetzt, als mehr als 300 Enthusiasten den höchsten Berg des Witoscha-Gebirges, den Gipfel Tscherni Wrach (2.290 m) erstiegen. Organisiert wurde die Wanderung vom bedeutenden..

27.08.20 11:15 |

Diplomaten nehmen an 100-Kilometer-Lauf teil

Über 580 Läufer nahmen an der 37. Ausgabe des 100-Kilometer-Laufs um das Witoscha-Gebirge bei Sofia teil, informierte bgathletic.com. Unter den Teilnehmern waren Vertreter aus 22 Ländern, einschließlich der diplomatischen Vertretungen. Wegen der heftigen..

27.07.20 09:41 |
Всички новини: днес | вчера