Eмисия новини
от 09.00 часа
Stefan Janew

Bulgarien behält Haltung zu Nordmazedonien bei

In Luxemburg wird auf der heute eröffneten Zusammenkunft des Rates für Allgemeine Angelegenheiten die Frage nach dem Beginn von EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien diskutiert. Von bulgarischer Seite wird keine Änderung in der..

22.06.21 12:01 |
Außenministerin Ekaterina Sachariewa

Sachariewa: „Bulgarien kann Korridor Nr. 8 nicht vollenden“

„Bulgarien ist keinesfalls glücklich über die Tatsache, dass es zum Beginn von EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien „Nein“ sagen musste“, äußerte die bulgarische Außenministerin Ekaterina Sachariewa für die Sendung „Kontra-Interview“ des..

03.02.21 10:15 |

Nordmazedonien erwartet Reaktion auf vorgeschlagenen Aktionsplan

In der laufenden Kommunikation mit Bulgarien seien verschiedene Meinungen und Ideen zur Überwindung der Meinungsverschiedenheiten ausgetauscht worden, informierte das nordmazedonische Außenministerium. In der Meldung wird hervorgehoben, dass..

10.01.21 17:48 |
Ilhan Kyuchyuk

Zurück zu den Grundlagen des Freundschaftsvertrages gefragt

„Sofia und Skopje müssen wieder an den Verhandlungstisch und sich der Grundlagen des Freundschaftsvertrages besinnen, in dem es um „gemeinsame Geschichte“ geht, und nicht kurzfristige Pläne (bis März) verfolgen“, sagte der Europaabgeordnete Ilhan..

11.12.20 12:00 |
Ministerpräsident Nordmazedoniens Zoran Zaev

Skopje schlägt Ergänzung von Freundschaftsvertrag mit Bulgarien vor

„ Überlassen wir die Geschichte den Historikern. Sie vereint uns und mittels ihr können wir Brücken der Zusammenarbeit schlagen “, äußerte der nordmazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev der Deutschen Welle gegenüber. „Wir haben einen wunderbaren..

23.11.20 09:56 |

Bulgarien stellt Bedingungen an Beginn von EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien

Am Dienstag dieser Woche wird sich die bulgarische Vizepremier- und Außenministerin Ekaterina Sachariewa am Rat für Auswärtige Angelegenheiten der Europäischen Union beteiligen. Von Bulgarien wird erwartet, dass es die Aufnahme von..

17.11.20 06:00 |
Vizepremier- und Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow (vorn)

Regierung hält sich an Parlamentsbeschlüsse zu Nordmazedonien

Vizepremier- und Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow informierte das Parlament über den Verlauf der Gespräche mit dem Ministerpräsidenten Nordmazedoniens, Zoran Zaev . „ Bulgarien unterstützt auch weiterhin die Idee über eine..

13.11.20 12:25 |
Verteidigungsminister Krassimir Karakatschanow

Bulgarien will schriftliche Garantien für Gutnachbarschaftlichkeit

„In Bezug auf die Politik zu Nordmazedonien gibt es zwischen dem Premier Bojko Borissow, der Außenministerin Ekaterina Sachariewa und mir keine Unterschiede“, sagte in einem Interview für den Fernsehsender Nova TV Vizepremier und..

11.11.20 10:08 |
Außenministerin Ekaterina Sachariewa

Sachariewa: Skopje soll Freundschaftsvertrag einhalten

„Nordmazedonien darf nicht glauben, dass jemand Bulgarien unter Druck setzen werde, damit es sich mit der Nichteinhaltung des Freundschaftsvertrages abfindet“, sagte die bulgarische Vizepremier- und Außenministerin Ekaterina Sachariewa dem..

10.11.20 10:12 |
Zoran Zaev

Skopje zu Zugeständnissen bereit

Der nordmazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev äußerte, Skopje sei zu einer mündlichen Zusage oder einem Annex zum Freundschaftsvertrag mit Bulgarien bereit, dass es keine territorialen Ansprüche gegenüber Bulgarien erheben und sich nicht in..

26.10.20 13:10 |
Всички новини: днес | вчера