Eмисия новини
от 22.00 часа

COVID-19-Stab erörtert Lockerung von Beschränkungsmaßnahmen

Der nationale Stab zum Coronavirus werde weiterbestehen und arbeiten, versicherte Premierminister Bojko Borissow auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Chef des Stabs, Prof. Wenzislaw Mutaftschijski. Jeden Tag werden operative Maßnahmen gegen..

03.05.20 10:13 |

Die Epidemie als Herausforderung und Möglichkeit

Das aus dem Altgriechischen stammende Wort „Epidemie“ bedeutet „etwas auf das Volk bezogene“, während „Pandemie“ etwas ist, dass alle Völker betrifft. In der Menschheitsgeschichte haben solche „Prüfungen Gottes“ stets geopolitische Folgen gehabt...

02.05.20 06:50 |

Rapider Rückgang bei Auslandsreisen

Im März dieses Jahres wurde bei den Auslandsreisen der Bulgaren und den Besuchen ausländischer Bürger in Bulgarien ein rapider Rückgang registriert, informierte das Nationale Statistikamt. Wegen der Corna-Pandemie ist die Zahl der Bulgaren, die im März..

30.04.20 15:21 |

Konvergenzprogramm Bulgariens für 2020-2023 angenommen

Die Regierung hat das Konvergenzprogramm Bulgariens für den Zeitraum 2020-2023 angenommen. Das Dokument wird jährlich nach den Regeln des EU-Stabilitäts- und Wachstumspakts und dem Zeitplan des sogenannten Europäischen Semesters erstellt. Aufgrund des..

29.04.20 14:16 |

Bulgarischer Fußball erhält Hilfe von der UEFA

Der Bulgarische Fußballverband erhält von der UEFA 4,3 Millionen Euro aufgrund der Covid-19-Krise. Die Europäische Zentrale der UEFA gab auf ihrer offiziellen Website bekannt, dass sie 236,5 Millionen Euro in Unterstützung der 55 nationalen..

27.04.20 20:02 |

Hotline für psychologische Hilfe

Spezialisten der Klinik für Psychiatrie und Militärpsychologie der Militärakademie geben ab Dienstag, den 28. April, in der Zeitspanne von 09.00 bis 13.30 Uhr Ortszeit kostenlose Konsultationen unter der Hotline 02/92 26 190. Sie sollen die..

27.04.20 11:11 |
Assena Stoimenowa

Assena Stoimenowa erhält Unterstützung von ZAEU

Auf eine Anfrage des Bulgarischen Nationalen Rundfunks (BNR) erklärte der Zusammenschluss der Apotheker in der Europäischen Union (ZAEU), dass die von der Vorsitzenden des Bulgarischen Pharmazeutikverbands Assena Stoimenowa in Interviews geäußerten..

16.04.20 08:19 |

Vesko Eschkenazy aus seinem Zuhause in Amsterdam:

Der bulgarische Geiger Vesko Eschkenazy , langjähriger Konzertmeister des Königlichen Konzertgebäudes Concertgebouw in Amsterdam , überrascht immer wieder die Musikfans über die sozialen Netzwerke. Im März musste er anlässlich seines 50...

15.04.20 17:26 |

Höhepunkt von Pandemie in Bulgarien in nächsten 15 Tagen erwartet

Der Höhepunkt der COVID-19-Verbreitung in Bulgarien werde innerhalb der nächsten 10 bis 15 Tage erwartet. Jetzt sei die Zeit zu zeigen, dass wir eine disziplinierte Nation seien, erklärte Premierminister Bojko Borissow und fügte hinzu, dass nach der..

09.04.20 15:32 |

Premierminister Bulgariens und Italiens sprechen über COVID-19

Die Premierminister Bulgariens und Italiens, Bojko Borissow und Giuseppe Conte, haben in einem Telefongespräch die Pandemie COVID-19 erörtert.  Der bulgarische Premierminister drückte seine Unterstützung und Solidarität mit Italien aus, dem am stärksten..

08.04.20 14:52 |
Всички новини: днес | вчера