Eмисия новини
от 09.00 часа

Bei Untersuchung der MiG-29 wurde alles Notwendige getan

Alle Entscheidungen bei der Untersuchung des Absturzes der MiG-29, bei dem Oberstleutnant Valentin Tersiew ums Leben gekommen ist, waren richtig. Das teilte Verteidigungsminister Georgi Panajotow  auf einer Pressekonferenz mit. Wenn es sich..

24.09.21 13:44 |
Außenministerium

Drei Bulgaren bei Hubschrauberabsturz in der Elfenbeinküste ums Leben gekommen

Drei bulgarische Staatsbürger sind bei einem Vorfall mit einem Militärhubschrauber in Côte d'Ivoire gestorben, teilte das Außenministerium mit. Der Vorfall wurde vor einigen Tagen gemeldet, es gab jedoch keine Berichte darüber, ob jemand dabei..

20.09.21 15:14 |
Stefan Janew und Eleonora Mitrofanowa

Ursache für Absturz der MiG-29 noch ungeklärt

Die Militärstaatsanwaltschaft Sofia setzt die Untersuchungen im Zusammenhang mit dem Absturz der MiG-29 am 9. Juni während einer Militärübung über dem Schwarzen Meer bei Schabla fort, bei dem der Pilot Valentin Tersiew ums Lebens gekommen ist. Das..

18.08.21 18:16 |

MiGs werden nicht aus dem Betrieb gezogen

Verteidigungsminister Georgi Panajotow dementierte die Gerüchte, dass die MiG-29-Kampfflugzeuge nach dem Absturz eines dieser Kampfjets über dem Schwarzen Meer, bei dem der Pilot ums Leben gekommen ist, aus dem Betrieb genommen werden. Bei einem..

15.06.21 18:19 |

MiG-Flugzeug bei Schabla abgestürzt

Während der Militärübung „Schabla 2021“ ist ein MiG-Flugzeug in der Nähe von Schabla im Schwarzen Meer abgestürzt , teilte Konteradmiral Kiril Michailow für den BNR mit. Während eines Trainingseinsatzes über den bulgarischen Gewässern verlor ein..

09.06.21 09:50 |
Atanas Skatow

Bulgarischer Bergsteiger am K2 vermisst

Der bulgarische Bergsteiger Atanas Skatow sei nach einer erfolglosen Nachtbesteigung des höchsten Bergs im Karakorum K2 (8611 m) beim Abstieg von Lager 3 zum Basislager abgestürzt , informierte im Twitter die Firma für Bergbesteigungen „Alpine Adventure..

05.02.21 11:15 |
Всички новини: днес | вчера