Eмисия новини
от 04.00 часа

Unzufriedenheit über Corona-Tests an Schulen

14 Kinder und ihre Eltern hielten ein Unterrichtsstunde im Freien vor der Gemeinde Burgas ab. Die Aktion war ein Protest gegen die obligatorische Testung von Schülern auf Covid-19 und gegen Fernunterricht. Eltern von Studenten des..

08.11.21 11:21 |

Schüler und Lehrer sollen zweimal pro Woche wegen Corona getestet werden

„6,5 Millionen Euro stellt das Land für die Anschaffung von schonenden Tests für Kinder bereit. Unser Wunsch ist es, für alle Kinder des Landes von der 1. bis 4. Klasse mindestens einen Monat im Voraus Tests anzubieten“, teilte der..

25.10.21 11:58 |

Schüler gehen komplett zu Fernunterricht über

Auf Anordnung des Bildungsministers der Übergangsregierung Nikolai Denkow werden alle Schüler in Sofia von der 1. bis 12. Klasse ab morgen, dem 21. Oktober, nur noch Fernunterricht haben. Grund dafür ist die jüngste Anordnung des..

20.10.21 17:31 |

Missbrauch mit Zuschüssen für Schülererholung aufgedeckt

Millionen seien für fiktive Ferienreisen für Schüler ausgegeben worden, teilte das Bildungsministerium mit. Für fast 4 Millionen Euro, die das Ministerium dem staatlichen Unternehmen „Schülererholung und Sport“ für einen Zeitraum von 2 Jahren..

18.10.21 13:10 |

Bürgerbeauftragte besteht auf Psychologen für jede Schule

Die Bürgerbeauftragte Diana Kowachewa besteht darauf, dass für jede Schule ein Psychologe zur Verfügung steht. Nach dem Online-Unterricht im letzten Jahr sei der Bedarf an psychologischer Unterstützung für die Erstklässler verstärkt spürbar geworden...

29.09.21 17:37 |
Nikolaj Denkow

Über 200 Klassen und Kindergartengruppen stehen unter Quarantäne

Insgesamt seien 211 Schulklassen und Gruppen in Kindergärten wegen der Coronavirus-Epidemie unter Quarantäne gestellt worden, informierte Bildungsminister Prof. Nikolaj Denkow. Bisher sei ihr Anteil gering, betonte er. „Derzeit zeichnet sich ein zweites..

27.09.21 13:55 |

Bildungsminister sieht keinen Anlass zur Sorge wegen neuen Coronavirus-Fällen

Der allmähliche Anstieg der neuen Coronavirus-Fälle im Land sei noch kein Anlass zur Sorge , sagte Bildungsminister Nikolaj Denkow. Seinen Worten zufolge werde die epidemiologische Lage nach dem Beginn des neuen Schuljahres genau verfolgt. Der Prozentsatz..

21.09.21 15:01 |

Neues Schuljahr in allen Schulen des Landes eingeläutet

Das neue Schuljahr begann im ganzen Land unter Einhaltung der vorgeschriebenen Epidemie-Maßnahmen. Insgesamt 2.357 Schulen begrüßten über 706.000 Schüler, darunter fast 59.000 Erstklässler. In seinem Grußwort an die Schüler, Lehrer und Eltern..

15.09.21 14:14 |

Bei 10% an Covid-19 erkrankten Schülern wird zu Fernunterricht übergegangen

Schüler der 1. bis 4. Klasse sowie Kinder im Vorschulalter werden während des Unterrichts nicht verpflichtet sein, Schutzmasken zu tragen, gab das Bildungsministerium bekannt. Masken sind von allen Schülern in der Pause in den Schulkorridoren und anderen..

08.09.21 13:30 |
Nikolai Denkow

Bildungsministerium nimmt 4 Prioritäten ins Visier

Der Bildungsminister der Übergangsregierung Nikolai Denkow hat als Hauptpriorität seines Ministeriums den erfolgreichen Abschluss des Schuljahres, der Abiturprüfungen, der nationalen externen Bewertung und der Zulassung nach der Grundschulbildung..

17.05.21 11:59 |
Всички новини: днес | вчера