Eмисия новини
от 21.00 часа

Gewerkschaften uneins über Ausgang der politischen Krise

Eine interne Umfrage der Gewerkschaftszentrale KNSB weist aus, dass ein Drittel der Gewerkschaftsführer Entlassungen von Ministern, ernste Umbesetzungen im Kabinett und eventuell einen neuen Premierminister erwartet. Ein weiteres Drittel ist der Ansicht,..

23.07.20 10:14 |

11. Abend in Folge Proteste in Bulgarien

Die Proteste gegen die Regierung werden nun schon 11 Tage fortgesetzt. Laut einer Expressumfrage der Meinungsforschungsagentur Gallup International glauben etwa 58% der Bulgaren, dass die Regierung zurücktreten müsse . "Die jungen Leute drücken..

19.07.20 17:48 |

Bund Unabhängiger Gewerkschaften Bulgariens: Bulgaren wollen ein würdiges Leben in ihrer Heimat, nicht im Ausland

Die KNSB, eine der größten Gewerkschaften im Land, bekräftigte in ihrer Position zu den Protesten die Unterstützung für die Forderungen der Demonstranten. Die Unzufriedenheit beruhe auf jahrelangen Problemen, die durch die COVID-19-Krise verschärft..

16.07.20 10:01 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 129

Unter 5 Prozent der jüngsten PCR-Tests sind positiv In den letzten 24 Stunden wurden in Bulgarien 3.341 PCR-Tests vorgenommen. 159 von ihnen sind positiv ausgefallen. Das macht 4,76% aus. Die Gesamtzahl der registrierten Infektionsfälle im Land..

14.07.20 20:31 |

Begriff „Generalstreik“ im bulgarischen Recht nicht existent

Die wichtigsten Gewerkschaften KNSB und Podkrepa haben erklärt, dass sie keinen Dialog mit den Teilnehmern der Proteste führen. Nach eingehender Diskussion mit der Mitgliedschaft über die Situation, werden sie ihre Position bekannt geben, hieß es...

14.07.20 17:36 |

Maßnahme 60/40 bis Ende September gültig

Die staatliche Maßnahme 60/40 zur Unterstützung der Beschäftigung soll bis Ende September gelten und kann, falls erforderlich, bis Ende des Jahres verlängert werden, teilte die Ministerin für Arbeit und Sozialpolitik Deniza Satchewa mit. Der Vorschlag..

29.06.20 16:25 |

Regierung, Unternehmen und Gewerkschaften legen gemeinsame Prioritäten fest

Regierung, Wirtschaftsunternehmen und Gewerkschaften haben ein Abkommen zur Beschleunigung der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes unterzeichnet. Das Abkommen umfasst mehrere nationale Prioritäten: den Beitritt Bulgariens zur Organisation für..

17.06.20 12:04 |

Kriterien für Aktualisierung von Mindestlohn fehlen in Bulgarien

Bulgarien ist eines der drei Länder in der EU, die noch keine gesetzlichen Kriterien für die Aktualisierung des Mindestlohns eingeführt haben. Die anderen beiden sind Rumänien und Estland. Das belegt ein veröffentlichtes Dokument der Europäischen..

03.06.20 14:43 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 83

Quarantäne für in Bulgarien einreisende Bürger aus 8 EU-Staaten  Ab 1. Juni unterliegen Personen, die aus Schweden, Großbritannien und Nordirland, Belgien, Irland, Portugal, Spanien, Malta und Italien in Bulgarien einreisen, sowie und..

29.05.20 20:44 |

Gewerkschaften und Unternehmen für Ausbau der Krisenbekämpfungs-Maßnahmen

Unternehmen und Gewerkschaften haben der Regierung ein Paket von 54 zusätzlichen Maßnahmen zur Krisenbekämpfung unterbreitetr. Sie schlagen darunter vor, dass Bulgarien die EU um Erlaubnis ersucht, die 60:40-Maßnahme zur Unterstützung der..

29.05.20 12:39 |
Всички новини: днес | вчера