Eмисия новини
от 21.00 часа

Konsultationen beim Präsidenten zur Regierungsbildung fortgesetzt

Die Partei „Es gibt ein solches Volk“ ist bereit, über eine Regierungsbildung zu verhandeln, aber nicht um jeden Preis , kündigte der Vorsitzende ihrer Fraktion, Toschko Jordanow, während Beratungen mit dem Staatspräsidenten an, in denen die Vergabe..

28.06.22 12:01 |
Staatspräsident Rumen Radew

Staatspräsident startet politische Konsultationen zur Bildung einer neuen Regierung

Die Regierung des Kyrill Petkow reichte nach einem erfolgreichen Misstrauensantrag ihren Rücktritt ein. Staatspräsident Rumen Radew hat Konsultationen mit den Fraktionen im Parlament angekündigt, um ein Mandat zur Bildung einer neuen..

27.06.22 11:48 |

Bulgarien steht wieder an der Schwelle neuer Wahlen

Nach dem ersten erfolgreichen Misstrauensvotum in der bulgarischen Geschichte wird Bulgarien von einem zurückgetretenen Kabinett und einem zerrissenen Parlament regiert. Die Volksversammlung kann vollwertig arbeiten, genau wie die scheidende..

23.06.22 13:45 |

Parlament scheitert an Wahl eines neuen Parlamentspräsidenten

Wir werden keinen neuen Parlamentspräsidenten vorschlagen. Das überlassen wir der zweitgrößten politischen Kraft, sagte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen (BNR) Andrej Gjurow, Vorsitzender der Fraktion der Regierungspartei..

22.06.22 10:39 |

Abgeordnete debattieren über Misstrauensantrag gegen Regierung

Das bulgarische Parlament hat sich zu einer außerordentlichen Sitzung eingefunden, um ein von der Fraktion GERB-SDS beantragtes Misstrauensvotum gegen die Regierung von Kyrill Petkow zu diskutieren. Als Grund für den Misstrauensantrag der..

21.06.22 11:30 |

Hunderte Bulgaren in Wien protestieren gegen Umsturzversuche in Sofia

Zwei Jahre nach dem Protestsommer 2022, als zahlreiche Auslandsbulgaren den Rücktritt des damaligen Ministerpräsidenten Bojko Borissow und des weiterhin amtierenden Generalstaatsanwalts Iwan Geschew forderten, versammelten sich unsere Landsleute..

20.06.22 21:50 |
Iwa Mitewa

Sicherheitsdienst überprüft „abtrünnige“ Abgeordnete

Auf einer außerordentlichen Sitzung am 21. Juni wird das Parlament über den Misstrauensantrag gegen die Regierung debattieren . Die Abstimmung kann frühestens 48 Stunden später erfolgen. In einem Interview für Nova TV gratulierte der..

17.06.22 13:56 |
Kyrill Simeonow

Rauferei im Parlament, weiterer Abgeordneter verlässt „Es gibt ein solches Volk“

Die heutige Sitzung des Parlaments begann mit Spannung, nachdem der Vorsitzende der Partei „Wasraschdane“ Kostadin Kostadinow die Bürger, die in Unterstützung der Regierung vor dem Parlament protestiert hatten, als „Sorosoide“ bezeichnete, die..

17.06.22 11:28 |
Kyrill Petkow (m.)

Regierung strebt parlamentarische Mehrheit an, um Neuwahlen zu vermeiden

Eine Wahl-Spirale wäre katastrophal und eine Verschwendung historischer Zeit, sagte Premierminister Kyrill Petkow. Bei einem Besuch in Weliko Tarnowo äußerte er die Hoffnung, dass den fünf Abgeordneten von „Es gibt ein solches Volk“ und dem..

14.06.22 11:35 |
Toschko Jordanow

Bulgarisches Parlament soll erneut zum Thema Nordmazedonien debattieren

Die Partei „Es gibt ein solches Volk“ wird für den 15. Juni eine geschlossene Sitzung des Parlaments zu den Beziehungen zu Nordmazedonien beantragen. Die ihren Rücktritt eingereichte Außenministerin Theodora Gentschowska werde die Abgeordneten..

14.06.22 10:32 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера