Eмисия новини
от 21.00 часа

56 % der Bulgaren erwarten hinsichtlich der Regierungsführung keine Änderung

56 % der Bulgaren glauben, dass sich nach dem Regierungswechsel im März die Regierungsführung des Landes nicht wesentlich ändern wird. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Meinungsforschungsagentur "Trend" im Auftrag der Zeitung "24 Stunden"...

31.01.24 09:40 |
Kornelia Ninowa

BSP wirbt um Unterstützung für die Stichwahl

Die Partei "Es gibt ein solches Volk" (ITN) werde bei der Stichwahl Wanja Grigorowa unterstützen, die von der Vereinigten Linken für das Amt des Bürgermeisters von Sofia nominiert wurde. Das gab die BSP-Vorsitzende Kornelia Ninowa nach einem Gespräch..

30.10.23 15:31 |

"Es gibt ein solches Volk" will Regierung stürzen

Vor Beginn der Herbsttagung des Parlaments erklärte Premierminister Nikolaj Denkow, dass die wichtigste Aufgabe der Abgeordneten die Vorbereitung des Staatshaushalts für das kommende Jahr sei, da alle Maßnahmen im Staat davon abhängen. Als vorrangige..

01.09.23 11:26 |

Abgeordnete appellieren für NATO-Mitgliedschaft der Ukraine

Vertreter mehrerer politischer Gruppierungen legten dem Parlament den Entwurf einer Erklärung zur Unterstützung der Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO vor. Zu den Unterzeichnern des Dokuments gehören der GERB-Voristzende Bojko Boriswow, Atanas..

30.06.23 13:43 |

GERB will am Montag sein Kabinett namentlich vorstellen

GERB wolle am Montag sein Kabinett namentlich vorstellen , gab die Abgeordnete Deniza Satschewa im BNT bekannt. Momentan führe die Partei mit allen anderen im Parlament vertretenen Parteien, mit Ausnahme der BSP, Verhandlungen.  Der Ko-Vorsitzende..

18.05.23 16:48 |

DPS unterstützt Formel für Expertenregierung

Bulgarien habe eine proeuropäische Regierung nötig und die aktuelle Formel für ein Expertenkabinett sei gut , sagte nach dem Gespräch mit Maria Gabriel der DPS-Vorsitzende Mustafa Karadai. Die DPS sei eine Partei mit Selbstbewusstsein und verfüge..

15.05.23 20:15 |

Erste Reaktionen auf die Nominierung von Maria Gabriel

„Wir begrüßen die Nominierung von Maria Gabriel zur Premierministerin Bulgariens. Sie hat die Erfahrung und die internationale Autorität, die politische Stagnation in Sofia zu überwinden“, schrieb EVP-Chef, Manfred Weber, auf Twitter.  „Soweit ich..

10.05.23 11:35 |

ITN scheitert mit Unterschriftensammlung zum Referendum

Der Partei "Es gibt ein solches Volk" (ITN) ist es nicht gelungen, genügend Unterschriften für ein Referendum über die Einführung einer Präsidentenrepublik zu sammeln. Das teilte der Vorsitzende der Partei, Slawi Trifonow, mit. Für die Durchführung..

24.04.23 18:35 |
Тошко Йорданов

INT bereit, Regierung zu bilden

Im Zuge der Beratungsgespräche mit allen im Parlament vertretenen Parteien vor der Übergabe des Auftrags zur Regierungsbildung traf sich Präsident Rumen Radew auch mit Vertretern der kleinsten Parlamentsfraktion „Es gibt ein solches Volk“ (ITN). Der..

21.04.23 17:17 |

Abgeordnetenimmunität gefordert

Die Staatsanwaltschaft der Stadt Sofia fordert die Immunität von Radostin Wassilew von der Koalition „Wir setzen die Veränderung fort - Demokratisches Bulgarien“. Grund ist eine Untersuchung vom vergangenen Jahr. Darin wird behauptet, dass Wassilew am..

20.04.23 11:24 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна