Schiffskanonen aus dem 18. Jahrhundert aus dem Schwarzen Meer geborgen

Zwei eiserne Schiffskanonen sowie Munition, die über 200 Jahre alt sind, wurden in den letzten Tagen des Jahres 2022 von einem Team des Zentrums für Unterwasserarchäologie unter der Leitung seines Direktors Dr. Najden Prachow an der nördlichen..

05.01.23 07:15 |
Funde aus Achtopol

2022 geht mit reichen Funden der Archäologen zu Ende

Die abgeschlossene Archäologische Saison 2022 erwies sich trotz Zeitmangel und unzureichender Finanzierung als äußerst erfolgreich. Nach Angaben des Nationalen Geschichtsmuseums liefern die neuesten Entdeckungen, die fast alle archäologischen Perioden..

19.12.22 14:37 |

„Witoscha-Weihnachtsfest" mit vielen Überraschungen für Groß und Klein

Der Weihnachtsmann schaut heute beim „Witoscha-Weihnachtsfest" in Sofia in der Fußgängerzone vor dem Nationalen Geschichtsmuseum vorbei. Neben dem Spaß mit dem weißbärtigen alten Mann und seinen Assistenten können sich die Kinder auch ein Puppenspiel..

17.12.22 07:15 |

Bedeutende Fundstücke von 2022 im Nationalen Geschichtsmuseum zu sehen

In Anwesenheit der Vizepräsidentin Iljana Jotowa wurde im Nationalen Geschichtsmuseum eine Ausstellung mit den bedeutenden archäologischen Funden von Forschern der Abteilung für Archäologie des Museums in diesem Jahr eröffnet. In ihrer Grußansprache..

15.12.22 16:17 |

Unterwassergeheimnisse des Port Baglar

Die Unterwasserexpedition des Nationalen Geschichtsmuseums in der Bucht in der Nähe von Kap „Christus“, südlich der Stadt Sosopol, ging vor wenigen Tagen mit einzigartigen Funden zu Ende, die mehr Licht auf die Geschichte der Schifffahrt und die..

29.09.22 13:23 |

Spätantike im Mittelpunkt neuer Ausstellung des Nationalen Geschichtsmuseums

Im größten historischen Museum des Landes wurde ein neuer Ausstellungsraum geschaffen, der der Spätantike gewidmet ist – einer Zeit bedeutender politischer, wirtschaftlicher und religiöser Veränderungen in den Gebieten, auf denen sich das..

06.07.22 13:18 |

Frühlingsfest vor dem Nationalen Geschichtsmuseum am 14. und 15. Mai

Zur Europäischen Nacht der Museen wird an diesem Wochenende die Fußgängerzone vor dem Nationalen Geschichtsmuseum vor der Kulisse des Witoscha-Gebirges in einen bunten und abenteuerlichen Schauplatz eines Frühlingsfestes verwandelt. Von 10:00 bis..

14.05.22 10:15 |

Vergoldete thrakische Halsrüstung in Sofia ausgestellt

Ab dem 22. Februar soll in den Räumlichkeiten des Nationalen Geschichtsmuseums in Sofia ein besonders prunkvolles Stück aus thrakischer Zeit ausgestellt werden. Es handelt sich um eine sogenannte „Halsberge“ – ein Teil einer Rüstung, das Hals,..

17.02.22 17:25 |

Iliana Jotowa: Junge Menschen betrachten das Leben jenseits von Klischees und Stereotypen

Mehr als 30 Schüler, die am Internationalen Preis des Duke of Edinburgh teilgenommen haben, erhielten auf einer Zeremonie im Nationalen Geschichtsmuseums ihre Auszeichnungen von Vizepräsidentin Iliana Jotowa und dem britischen Botschafter in Bulgarien..

10.09.21 19:36 |

1.400 Bilder vom Unternehmer Wassil Bozhkow beschlagnahmt

Die Staatsanwaltschaft hat 1.418 Bilder und 45 Grafiken aus der Wohnung des nach Dubai geflüchteten Unternehmers Wassil Bozhkow beschlagnahmt. Unter den Kunstwerken sind auch Arbeiten berühmter bulgarischer Maler wie Wladimir Dimitrow, der Meister und..

18.01.21 17:27 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна