Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien beteiligt sich zum achten Mal an der Europäischen Nacht der Museen und Galerien

Bulgarien beteiligt sich heute zum achten Mal an der Europäischen Nacht der Museen und Galerien. Die Initiative stammt von Frankreich und steht unter der Schirmherrschaft des Generalsekretärs des Europarates und der UNESCO.

Museen und Galerien im ganzen Land öffnen die in der Nacht auf Sonntag ihre Türen für Besucher. Besonders interessant verspricht die Nacht im Nationalen Archäologischen Museum zu sein, wo eine „Revue von Damenbekleidung aus dem alten Rom“ organisiert wird. Gezeigt werden Kopien von authentischen Kleidungsstücken und Accessoires aus dem 1.-4. Jahrhundert, die als Requisit der teils in Bulgarien aufgenommenen Filmproduktionen „Troja“, „Spartacus“, „Julius Caesar“ und „Rom“ dienten.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für das Wochenende

In der Nacht zum 20. August wird es klar sein und am Tage sonnig und heiß . Erst in den Nachmittagsstunden wird sich der Himmel vor allem über Westbulgarien bewölken. Vereinzelt wird mit Regenfällen und Gewittern zu rechnen sein. Heftigere..

veröffentlicht am 19.08.22 um 19:45
Nikola Mintchew

„Wir setzen die Veränderung fort“ wird eine Mehrheit mit DB und den Sozialisten anstreben

„Wir setzen die Veränderung fort“ (PP) hat den Wunsch zu regieren und ihr klares Ziel ist der erste Platz. Die Partei hofft, mehr Stimmen zu erhalten, indem sie bei den Parlamentswahlen am 2. Oktober allein antritt. Das sagte Nikola Mintchew von der..

veröffentlicht am 19.08.22 um 19:08

Bulgarien entscheidet, ob es amerikanisches Flüssiggas will

Heute muss die Übergangsregierung entscheiden, ob sie das Angebot für die Lieferung von drei US-amerikanischen LNG-Tankern bis Ende des Jahres bestätigt. Die Offerte wurde von der Koalitionsregierung von Kiril Petkow vereinbart. Wenige Tage..

veröffentlicht am 19.08.22 um 18:55