Kultur

Ausstellung zeigt die Liebe und Schönheit im Leben

In der Sofioter Galerie „Oborischte 5“ kann bis zum 6. März eine   Ausstellung besichtigt werden, die der Liebe gewidmet ist. Zu sehen sind Werke weltberühmter Modernisten sowie einiger der bekanntesten zeitgenössischen bulgarischen Autoren..

veröffentlicht am 14.02.21 um 07:15

Teodor Uschew wird der internationalen Jury des 25. „Sofia Film Fest“ vorstehen

Der bulgarische Animator Teodor Uschew wird Vorsitzender der Internationalen Jury sein, die die Filme während der 25. Ausgabe des „Sofia Film Fest“ bewerten wird. Zur Jury gehören in diesem Jahr auch Swetla Zozorkowa, Regisseurin des Films..

veröffentlicht am 13.02.21 um 06:05

Website des BNR wurde mit dem Radiopreis „Sirak Skitnik 2020“ ausgezeichnet

Die Website des Bulgarischen Nationalen Rundfunks hat den Großen Radiopreis „Sirak Skitnik 2020“ gewonnen. Die jährlichen Auszeichnungen des Bulgarischen Nationalen Rundfunks, die vom Öffentlichen Medienrat bestimmt werden, wurden während einer..

veröffentlicht am 12.02.21 um 20:05

165 Jahre seit der Gründung des ersten Kulturhauses in Bulgarien

Am heutigen Tag vor 165 Jahren wurde in der nordbulgarischen Stadt Swischtow das erste bulgarische Kulturhaus, genannt „ Tschitalischte “, gegründet. Die Initiative stammte von den angesehenen Intellektuellen Emanuil Waskidowitsch, Georgi Wladikin,..

veröffentlicht am 11.02.21 um 08:58

Paris aus den 1930er Jahren erwacht auf Bildern bulgarischer Künstler zu neuem Leben

Die Galerie „Waska Emanuilowa“ in Sofia entführt ihre Besucher auf eine spannende Zeitreise nach Paris der 1930er Jahre.   Die Ausstellung „Begegnungen in Paris“ beleuchtet die Reise einer Gruppe einheimischer Künstler in die französische..

veröffentlicht am 06.02.21 um 08:10

Opernhaus von Stara Sagora im Endausscheid für europäische Bildungsprogramme

Das staatliche Opernhaus von Stara Sagora gehört zu den führenden 10 Teilnehmern am Ausscheid für europäische Bildungsprogramme. Organisiert wird er vom „Europäischen Kreis der Opern- und Ballett-Philanthropen“ FEDORA – der angesehensten Plattform..

veröffentlicht am 04.02.21 um 12:21

Neue digitale Plattform stellt unabhängige bulgarische Künstler vor

Nexus Cultura, die neue digitale Plattform, wird der Öffentlichkeit Nachrichten und Projekte von unabhängigen Künstlern vorstellen, informiert die BTA. Ziel ist es, ein professionelles Netzwerk von Kulturschaffenden aus verschiedenen Bereichen..

veröffentlicht am 02.02.21 um 06:45
„Simeon vor den Toren Konstantinopels“, gemalt von Dimitar Gjudschenow, 1927

Dimitar Gjudschenow: Der bulgarische Historienmaler

Die Kunstkritiker in Bulgarien sind sich einig: der am heutigen Tag vor 130 Jahren geborene Dimitar Gjudschenow ist der bedeutendste Historienmaler des Landes. Seine Werke beeindrucken bis heute mit der ausgewogenen Komposition und dem..

veröffentlicht am 26.01.21 um 18:12
Pentscho Georgiew (1900 - 1940)

Der unbekannte Pentscho Georgiew zwischen Kunst und Leben

Die Sofioter Stadtgalerie stellt dem breiten Publikum erneut Werke eines in Vergessenheit geratenen Künstlers vor, über den seit Mitte des vergangenen Jahrhunderts kaum noch jemand gesprochen hat. Die Ausstellung „Pentscho Georgiew – zwischen..

veröffentlicht am 19.01.21 um 12:44
Mara Noninska

Mara Noninska gerät für ihre Teilnahme am ersten bulgarischen Film in Verruf

Am 16. Mai 1910 fuhr vor dem „Modernen Theater“ in Sofia eine Kutsche mit aufgetakelten Passagieren ab. Die pittoreske Gruppe hielt vor dem Haus des angesehenen Kaufmanns Dimitar Sasselow in der Slawjanska-Straße. Dort, auf dem..

veröffentlicht am 13.01.21 um 17:41