Bulgarische Kinder lernen die Muttersprache in 38 Sonntagsschulen in Deutschland

In Deutschland lebt die größte bulgarische Gemeinschaft im Ausland – ca. 416.000 Landsleute. Das geht aus Angaben unseres Außenministeriums aus dem Jahr 2019 hervor. Die wachsende Zahl bulgarischer Emigranten erfordert die Eröffnung neuer..

veröffentlicht am 21.02.20 um 15:05

Dr. Ventseslav Stankov gehört zu den 100 besten Zahnärzten der Welt

Dr. Ventseslav Stankov aus Plowdiw schaffte es unter die Top 100 der Welt, nachdem er vom Global Summit Institute als einer der besten Fachleute in der Stomatologie für 2019 eingestuft wurde. Der sechsunddreißigjährige Zahnarzt ist übrigens der..

veröffentlicht am 19.02.20 um 14:14

Blickpunkt Balkan

Bulgarien möchte neue Brücken nach Rumänien Bulgarien ist bereit, 50 bis 100 Millionen Euro in den Bau einer dritten Donaubrücke zu investieren, sagte Premier Bojko Borissow auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Während der Gespräche..

veröffentlicht am 17.02.20 um 16:24

Iglika Trifonowa erforscht die menschlichen Beziehungen auf dem eisigen Kontinent

Radio Bulgarien hat bereits über die bulgarischen Musiker Theodossij Spassow und Christian Zwjatkow berichtet, die auf dem Südpol musiziert und die ersten Musikaufzeichnungen gemacht haben. Wir wenden uns nun einer anderen bulgarischen..

veröffentlicht am 17.02.20 um 13:28

Rothalsgänse lassen sich zur Überwinterung am Durankulak-See nieder

200 Rothalsgänse, die eine weltweit bedrohte Art sind, sind am Durankulak-See bei Schabla (im Nordosten Bulgariens) eingetroffen, um hier zu überwintern. Die Vögel trafen nach einer mitten im Winter durchgeführten Zählung der Vogelpopulationen in..

veröffentlicht am 16.02.20 um 14:05

Radio Bulgarien wird 84 Jahre alt

Das Urbild von „Radio Bulgarien“ erblickte am 16. Februar des Jahres 1936 die Welt – keine 13 Monate nachdem die Rundfunkausstrahlung in Bulgarien in Staatseigentum überging; das bulgarische Radio, damals „Radio Sofia“, nahm offiziell seine Arbeit..

veröffentlicht am 16.02.20 um 08:35

Andon Baltakow: Ich glaube an das Gute in jedem Menschen

Nach einer Reihe von Turbulenzen infolge der Krise in der Administration des Bulgarischen Nationalen Rundfunks wurde Andon Baltakow zu dessen Generaldirektor gewählt. Die ersten Schritte in seiner journalistischen Karriere hat Andon Baltakow bei..

veröffentlicht am 14.02.20 um 16:58

14. Februar – Tag der Weinbauern und Weinliebhaber

Der 14. Februar ist in den meisten westlichen Ländern Valentinstag, in Bulgarien aber der Tag der Winzer, im Volksmund Trifon-Tag , benannt nach dem Schutzpatron dieser Berufsgruppe. Obwohl die Bulgarische Orthodoxe Kirche den Heiligen Trifon am..

veröffentlicht am 14.02.20 um 14:19

Der Bulgarische Nationale Rundfunk fußt auf einer soliden Grundlage

Auch 85 Jahre nach ihrem Beginn ist die Geschichte des Bulgarischen Nationalen Rundfunks noch immer nicht völlig erforscht und sorgt für Überraschungen. Beweise dafür liefern die neuen Fakten und Umstände aus der Vergangenheit dieses..

veröffentlicht am 13.02.20 um 16:57

Radiopreise „Sirak Skitnik“ 2019 verliehen

Am Vorabend des Weltrundfunktages feierte der Bulgarische Nationale Rundfunk (BNR) sein 85. Jubiläum und überreichte die Jahrespreise für Journalistik. Die Zeremonie fand im Beisein von Vertretern der Medien, bekannten und beliebten Journalisten..

veröffentlicht am 13.02.20 um 14:50