Regen schreckt Demonstranten nicht ab

Trotz des Herbstregens sind auch für heute Protestaktionen unzufriedener Bürger geplant, die den Rücktritt von Premierminister und Generalstaatsanwalt fordern. Am gestrigen 82. Tag der Antiregierungsproteste in Sofia versammelten sich erneut..

veröffentlicht am 29.09.20 um 09:00
Theodora Sarewa

Sofioter verlangen stärkere Beteiligung an Gemeindebeschlussfassung

Obwohl in den vergangenen Jahren in der Hauptstadt Sofia kräftig renoviert wurde, werden die Hauptstädter weiterhin mit allen möglichen Problemen konfrontiert, die das Eingreifen verschiedener Institutionen erfordern. Viele Bürgersteige und..

veröffentlicht am 28.09.20 um 10:52

„Tschengene Skele“ – ein Ort für Attraktionen und Ausstellungen

In Burgas hat der Bau des kulturhistorischen Komplexes „Tschengene Skele“ in der Nähe des gleichnamigen Fischerdorfes unweit des Wohnviertels „Krajmorie“ begonnen. Derart will man den Fischerberuf und die Fischertraditionen popularisieren. Die..

veröffentlicht am 27.09.20 um 06:10

„Auf Abstand, aber näher“ beim zehnten Sofioter Festival der Wissenschaft

Mythen und Wahrheit rund um die Ernährung, Gene, langsames Altern, künstliche Intelligenz, Weltraum, Vulkane, gefrorene Monde, Gemeinsamkeiten zwischen Physik und Musik – diese und viele andere interessante Themen stehen im Fokus der zehnten..

veröffentlicht am 26.09.20 um 07:05

Europäische Tage des Kulturerbes

Mit über 300 Veranstaltungen schließt sich Bulgarien am 19. und 20. September der Initiative zum Tag des Europäischen Kulturerbes an , einem gemeinsamen Projekt des Europarates und der Europäischen Kommission. Unter dem Titel "Europa, ein..

veröffentlicht am 19.09.20 um 11:37

Das neue Schuljahr unter dem Zeichen von Covid-19

Am 15. September beginnt in Bulgarien traditionell das neue Schuljahr. Nachdem es im März auf Grund der Corona-Epidemie zum Lock-down kam und der Unterricht online fortgesetzt werden musste, wird der heutige Tag der erste sein, an dem die Kinder..

veröffentlicht am 15.09.20 um 12:01

Bulgarien gehört zu den Favoriten für den European Natura 2000 Award

Bulgarien wurde von der Europäischen Kommission für den European Natura 2000 Award nominiert . Laut der Agentur für die Wälder hat das Land eine einzigartige Chance, mit seinen bedeutenden Gebieten alter Wälder ein Gewinner zu werden. Derzeit liegt..

veröffentlicht am 11.09.20 um 18:10

Künstler zu den Protesten: Berührungspunkte oder Trennlinien?

Wo liegt die dünne Trennlinie zwischen unserem Recht, in einem demokratischen Land unsere Unzufriedenheit zu bekunden und dem Verstoß gegen die öffentliche Ordnung, der hinter Gittern endet? Oft genug konnten wir beobachten, wie..

veröffentlicht am 10.09.20 um 15:10

Botschaften bulgarischer Kinder fliegen ins Weltall

Bulgarien schließt sich dem internationalen Programm "Space Mail" an. Das ermöglicht bulgarischen Schülern, zwischen dem 15. September und dem 23. Oktober Karten mit Botschaften ins Weltraum zu versenden, berichtete die BTA. Sie werden mit der New..

veröffentlicht am 09.09.20 um 15:01
Steinkauz, Aufnahme: S.E. Maciej Szymański

„Wildes Sofia“ – eine Ausstellung über die Fauna der Hauptstadt

Bis zum 22. September können die Sofioter und ihre Gäste die Ausstellung „Wildes Sofia“ sehen, die die biologische Vielfalt der Hauptstadt zeigt. Anhand von Fotografien und Zeichnungen können die Besucher Tiere und Vögel sehen, die sich mit den..

veröffentlicht am 05.09.20 um 05:10