Sendung auf Deutsch

Gesellschaft

Bulgarien heute - 3. August 2021

veröffentlicht am 03.08.21 um 17:00
Zarewo

Zarewo – die Hauptstadt des Waldhonigs

veröffentlicht am 31.07.21 um 10:35

Bulgarisches Rotes Kreuz eröffnet Fotowettbewerb

veröffentlicht am 28.07.21 um 11:20

Gute Trainer und Eltern verwandeln Kinder mit Behinderung in erfolgsbereite Menschen

Bojan ist ein heranwachsender 15-jähriger Junge aus Sofia, der trotz des Down-Syndroms sein Leben meistert. Er hat die Fähigkeiten der meisten seiner Altersgenossen übertroffen und ist mehrfacher Medaillengewinner bei den Europäischen Spiele der..

veröffentlicht am 27.07.21 um 10:40

Mangel an Ärzten und Pflegepersonal – ein chronisches Problem des Gesundheitswesens

Über 500 Mediziner verlassen Bulgarien jedes Jahr. Angesichtes der Corona-Krise und des Drucks auf das Gesundheitssystem hat der Mangel an Gesundheitspersonal einen kritischen Punkt erreicht. Die Statistik ist mehr als besorgniserregend: in den..

veröffentlicht am 26.07.21 um 14:43

Gebildete Roma suchen nach Verwirklichung im Ausland

„Die Roma-Gemeinschaft hat Schwierigkeiten, sich an die Bedingungen des Arbeitsmarktes in Bulgarien anzupassen“, sagte Gantscho Iliew, Vorsitzender der Vereinigung „Welt ohne Grenzen“ gegenüber BNR Stara Sagora. Viele Roma suchen nach einem täglichen..

veröffentlicht am 26.07.21 um 10:08

Wissenschaftsakademie entwickelt vielversprechende alternative Energienutzung

Die jüngsten Überschwemmungen in Deutschland werden als eine deutliche Folge des globalen Klimawandels angesehen. Das Problem könne laut den Wissenschaftlern gelöst werden, wenn zu Kraft- und Brennstoffen übergegangen wird, bei denen keine..

veröffentlicht am 24.07.21 um 10:25

Jedes Jahr wird bei 30.000 Bulgaren Krebs diagnostiziert

Seit fast zwei Jahren lebt die Menschheit mit der Angst und Sorge und der Bekämpfung von Covid-19 und es scheint, als hätte sie die „Kriege“ gegen die anderen schweren Krankheiten vergessen. Zu ihnen gehören zweifellos die onkologischen..

veröffentlicht am 19.07.21 um 14:04

Google fördert bulgarische Projekte

Projekte der NGO „Tuk-Tam“ und der Stiftung „Deaf NOW Bulgaria" werden durch ein Sonderprogramm des Internetgiganten Google – GIC (Google Impact Challenge) unterstützt. Sie wurden zusammen mit 11 weiteren Organisationen aus 11 Ländern Mittel- und..

veröffentlicht am 18.07.21 um 13:25

Geschichtsunterricht für alle an der Bushaltestelle

Wenn man durch den im Westen der Hauptstadt gelegenen Stadtbezirk „Ljulin“ unterwegs ist, wird man von der ungewöhnlichen Gestaltung der Bushaltestellen überrascht sein. Gezeigt werden Bildnisse bulgarischer Herrscher, die von Informationen über..

veröffentlicht am 17.07.21 um 14:15

Blickpunkt Balkan

Ab 2030 mit dem Zug von Sofia nach Durrës Ab 2030 soll man vom bulgarischen Schwarzmeerhafen Burgas über Sofia und Skopje bis hin zum albanischen Hafen   Durrës an der Adria gelangen können. Über diese Möglichkeit haben sich..

veröffentlicht am 16.07.21 um 15:44
Parwan Simeonow

Die Abstimmung aus dem Ausland war der Schlüssel zum endgültigen Wahlergebnis

Die vorgezogenen Parlamentswahlen am 11. Juli sind bereits Geschichte. Die Kommentare zu ihren Ergebnissen brechen jedoch nicht ab und dominieren die Medien. Im Folgenden soll das Votum unserer im Ausland lebenden Landsleute näher unter die Lupe..

veröffentlicht am 15.07.21 um 16:02

Nach Covid-19: Es wird schwierig, uns unseren Mitmenschen zu öffnen, weil sich viele Ängste angestaut haben

Wir sind einsamer und vorsichtiger geworden, emotionale Bindungen einzugehen und doch sind wir voller Sehnsucht nach Nähe. Die offensichtlichen Folgen und Traumata unserer Entfremdung infolge der Covid-19-Epidemie werfen viele  Fragen..

veröffentlicht am 14.07.21 um 18:03