17-jähriger bulgarischer Mathematiker nimmt an renommiertem Forschungsprogramm in den USA teil

Angel Rajtschew, Zögling der 125. Oberschule „Bojan Penew“ in Sofia, hat ein von ihm geschaffenes Theorem bewiesen und vom Institut für Mathematik und Informatik an der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften (BAN) dazu erkoren, sich an dem..

veröffentlicht am 06.03.21 um 10:25

Fettleibigkeit zu bekämpfen ist ebenso wichtig wie die Bekämpfung von Covid-19

Zwei von drei Bulgaren haben Übergewicht und nach diesem Indikator ist unser Land sowohl in Europa als auch in der Welt führend, zeigen die aktuellen Daten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für 2021. Der heutige Welttag der Fettleibigkeit gibt..

veröffentlicht am 04.03.21 um 14:58

Örtliche Maßnahmen gegen Corona eingeführt

Die dritte Corona-Welle ist in Bulgarien bereits eine Tatsache; Infektionsrate und Anzahl der hospitalisierten Corona-Patienten steigen stetig. Das teilte auf der turnusmäßigen Pressekonferenz der Gesundheitsbehörden Gesundheitsminister Prof...

veröffentlicht am 04.03.21 um 13:47

Aufpassen! Mitmachen!

Anlässlich des bulgarischen Nationalfeiertags am 3. März und des 85. Geburtstages von Radio Bulgarien haben wir eine neue Online-Initiative gestartet. Wir bieten auf unserer Internetseite ein Wissens-Quiz, in dem es um bekannte und weniger bekannte..

veröffentlicht am 03.03.21 um 10:00

Geteiltes Erbe mit Blick auf die Zukunft

Eine Allee der Handwerkskünste organisiert im Kurstädtchen Bankja zum Nationalfeiertag am 3. März die regionale Handwerkskammer in Sofia. Die schönen Handwerkserzeugnisse sollen zur guten Stimmung beitragen und daran erinnern, dass die Handwerke..

veröffentlicht am 02.03.21 um 17:30

Bevölkerungsentwicklung durchkreuzt Bauboom in Sofia

Der Bevölkerungsrückgang in den entwickelten Ländern der Welt ist nicht erst seit gestern zu beobachten, wie auch die andere Tendenz: „In den Ländern, in denen das kulturelle und das materielle Niveau niedriger sind, sind wir Zeuge einer..

veröffentlicht am 01.03.21 um 13:06

Herzlichen Glückwunsch zum traditionellen Frühlingsanfang in Bulgarien

Heute ist der Tag, an dem die Bulgaren den Winter zu vertreiben versuchen, um Platz für den Frühling zu machen. Und das wird mit einem Symbol getan, das man sich anheftet - die Martenitza. Die Wurzeln des rot-weißen Gesundheitsamuletts reichen bis..

veröffentlicht am 01.03.21 um 05:30

Die Wachsfiguren von Leonardo DiCaprio und Pablo Escobar erfreuen Groß und Klein in Warna

Das Wachsfigurenmuseum in der bulgarischen Schwarzmeermetropole Warna hat zwei neue Ausstellungsstücke, die Figuren des Schauspielers Leonardo DiCaprio und des furchterregenden Drogenhändlers Pablo Escobar. Die Sammlung des attraktiven..

veröffentlicht am 27.02.21 um 06:05

Impfung unangemeldeter Patienten wegen Impfstoffmangel eingestellt

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow hob auf der turnusmäßigen Pressekonferenz der Gesundheitsbehörden zwei Entwicklungstendenzen hervor: die Zahl der Corona-Neuinfektionen, aber auch die der geimpften Patienten steige. Vor diesem..

veröffentlicht am 25.02.21 um 15:39

Kinderferienlager in Montana geplant

In der Gemeinde Montana in Nordwestbulgarien soll in der Nähe des Dorfes „Studeno Butsche“ ein Kinderferienlager namens „Sinjo Ljato“ (zu Deutsch „Blauer Sommer“) entstehen. Das teilten der Bürgermeister von Montana Slatko Schiwkow und Wassil..

veröffentlicht am 25.02.21 um 13:05