FERNAB DER HEIMAT

FERNAB DER HEIMAT In der Rubrik “Fernab der Heimat” stellen wir Auslandsbulgaren mit ihren Erfolgen und Problemen vor, die sie im Ausland haben. Weit über 2 Millionen ethnische Bulgaren leben jenseits der bulgarischen Landesgrenzen. Ihre Geschichten wecken verschiedene Emotionen, vor allem Heimweh bei allen, die ihr Schicksal teilen.

Radio Bulgarien hat sich in dieser Rubrik zur Aufgabe gestellt, den Usern seiner Internetseite das Leben der Auslandbulgaren näher vorzustellen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Geschichte über Bulgaren, die Sie in Ihrem Land kennengelernt haben, erzählen würden.

Schreiben Sie uns! Unsere Adresse lautet: radiobulgaria@bnr.bg.

Dreitägiges Onlineprogramm in Mitteleuropa anlässlich Nationalfeiertag Bulgariens am 3. März

Anlässlich des Nationalfeiertages der Republik Bulgarien am 3. März organisieren die Bulgarischen Kulturinstitute in Mitteleuropa: Berlin, Bratislava, Budapest, Prag und Rom ein dreitägiges Online-Festprogramm! Vom 1. März, 19 Uhr MEZ bis..

veröffentlicht am 28.02.21 um 11:06

Ein Bulgare vereint die bulgarischen Auswanderer in Belgien im Rhythmus der Volkstänze

Die Verbindung der Bulgaren zur Heimat und das Zugehörigkeitsgefühl sind genetisch veranlagt. Die Nostalgie nach dem Vaterland wird stärker, wenn sie durch bestimmte Umstände provoziert wird. Es gibt zahlreiche Beispiele in der Folklore, Geschichte..

veröffentlicht am 26.01.21 um 16:12

Bulgarischer Weihnachtsbaum strahlt in Chicago

Chicago’s Museum of Science and Industry, eines der größten wissenschaftlichen Museen der Welt, rief 1942 die Tradition ins Leben, Weihnachtsbäume zu zeigen, die von den ethnischen Gemeinschaften in der Stadt geschmückt werden. 2012 wurde zum..

veröffentlicht am 22.12.20 um 15:16

Die bulgarischen Kinder in Wien werden in einer neuen Bibliothek Bücher in ihrer Muttersprache lesen können

Im Neuen Jahr wird die erste Bibliothek mit bulgarischen Büchern in Wien öffen. In der imaginären Welt der bulgarischen Klassiker werden die Kinder in die Märchenwelt Bulgariens eintauchen und durch die Literatur ihre Kenntnisse in der..

veröffentlicht am 21.12.20 um 13:34

Tatyana Daskalova – eine bulgarische Dichterin in London

Die Zahl der Bulgaren, die sich entschieden haben, im Ausland zu leben, wächst stetig. Einige von ihnen wollen für immer dort bleiben, andere hingegen können die Beziehungen zu ihrer Heimat einfach nicht abbrechen. Unter ihnen ist Tatyana..

veröffentlicht am 13.10.20 um 14:34
Protest in Brüssel

Bulgaren im Ausland bereiten sich auf eine "Proteststaffel" vor

Die Proteste in Bulgarien, die den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts fordern, finden auch im Ausland zunehmend Resonanz – sowohl bei ausländischen Medien als auch unter den bulgarischen Gemeinschaften. Bulgarien bleibt..

veröffentlicht am 01.08.20 um 07:35

Über die Hoffnungen und die ungelösten Probleme der Bulgaren auf Kreta

In einem offenen Brief macht der Vorsitzende des bulgarischen Verbandes der auf Kreta lebenden Bulgaren, Peter Anastassow , auf die Probleme aufmerksam, mit denen etwa 30.000 unserer Landsleute konfrontiert sind , die eine der..

veröffentlicht am 28.07.20 um 16:29

Bulgaren protestieren vor CDU-Zentrale in Berlin

Bereits seit 15 Tagen laufen Proteste, auf denen der sofortige Rücktritt der bulgarischen Regierung und des Generalstaatsanwalts Iwan Geschew verlangt wird. An den Demonstrationen beteiligen sich vor allem junge Menschen – in Bulgarien, wie auch..

aktualisiert am 23.07.20 um 19:40

Zunehmend mehr Auslandsbulgaren für Wechsel des Regierungsmodells in Bulgarien

Den Antiregierungsprotesten, die bereits den 12. Tag in ganz Bulgarien laufen, schließen sich zunehmend mehr Bulgaren an, die im Ausland leben. Sie bestehen darauf, dass auch ihre Stimme vernommen wird, organisieren sich über die sozialen Netze..

veröffentlicht am 20.07.20 um 14:00

In zwei Schulen in Südengland lernen bulgarische Kinder Lesen und Schreiben in ihrer Muttersprache

Vor zehn Jahren hatte das Leben Maja Manolowa nach Großbritannien verschlagen. Dort lernte sie mehrere junge bulgarische Familien kennen, die nach einer Möglichkeit für ihre Kinder suchten, Bulgarisch zu sprechen damit sie ihre Muttersprache nicht..

veröffentlicht am 17.06.20 um 12:00