Herrscherstele aus dem Jahre 193 wiedererrichtet

In der antiken römischen Stadt Nicopolis ad Istrum in Nordbulgarien wurde eine restaurierte Stele mit einer Herrscherinschrift wieder aufgestellt, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckt worden war. Der eingemeißelte Text stellt eine..

veröffentlicht am 05.09.20 um 14:28

Großes Heiligtum aus römischer Zeit erforscht

In der Nähe des südostbulgarischen Dorfes Strojno bei Elchowo erforscht ein Archäologenteam eine umfangreiche Anlage aus antiker Zeit. Laut der Ausgrabungsleiterin Daniela Agre vom Nationalen Archäologischen Institut und Museum der Bulgarischen Akademie..

veröffentlicht am 20.08.20 um 12:44

Wir gedenken am 16. August dem Leben und Werk des Heiligen Joachim Osogowski

Das bulgarische Volk hat vier himmlische Beschützer. Das sind ehrwürdige Väter, die ihr Leben als Einsiedler verbracht und das geistige Leben unseres Volkes geprägt haben. Jahrhunderte lang haben die Bulgaren ihre Reliquien voller Ehrfurcht..

veröffentlicht am 16.08.20 um 06:00

Kulturministerium stellt Mittel zur Erforschung und Erhaltung einer Festung in der Gemeinde Twardiza bereit

Die Überreste der Festungsstadt Werdiza in der Nähe der Stadt Twardiza (im zentralen Teil Südbulgariens) sollen erforscht und konserviert werden, berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA. Zu diesem Zweck stellt das Kulturministerium dem..

veröffentlicht am 02.08.20 um 06:10

8.000 Jahre alte Gräber in Sofia aufgedeckt

Archäologen haben in der frühneolithischen Siedlung Slatina in Sofia drei fast 8.000 Jahre alte Gräber entdeckt. Darin befinden sich die Gebeine von drei Erwachsenen und einem Kind. Das gab der stellvertretende Vorsitzende der Bulgarischen Akademie..

veröffentlicht am 28.07.20 um 17:27

Mittelalterliche Siedlung aus der Zeit des Ersten Bulgarischen Königreichs freigelegt

Archäologen haben in der Flur von Brestniza entlang der Autobahn „Hemus“ eine mittelalterliche Siedlung freigelegt, in der Metallurgie betrieben wurde, berichtete die Nachrichtenagentur BTA. Bei den ersten Ausgrabungen Ende letzten Jahres wurde..

veröffentlicht am 25.07.20 um 06:00
Elias-Kloster in Tetewen

Tag des Propheten Elias – einer der angesehensten des Alten Testaments

Elias wurde im 10. Jahrhundert v. Chr. als Nachkomme Aarons geboren. „Er war enthaltsam im Essen, bescheiden in der Kleidung und streng mit sich selbst und anderen“, heißt es in seiner Vita, in der verschiedene Wunder beschrieben werden, die..

veröffentlicht am 20.07.20 um 06:05

Filigrane Marmorstatue aus dem 1. bis 2. Jahrhundert entdeckt

Eine weibliche Statue, höchstwahrscheinlich eine Priesterin, wurde von Archäologen in Heraclea Sintica entdeckt, einer antiken Stadt in der Gegend „Rupite“ bei Petritsch. Die Statue ist sehr gut erhalten, obwohl Kopf und Arme fehlen, sagte Doz...

veröffentlicht am 19.07.20 um 07:05
Porträt von Lewski, 1957, Maler Ruska Marinowa

Klostergeheimnisse – auf den Spuren des Freiheitsapostels

Man bezeichnet die Klöster in Bulgarien als Hüter des bulgarischen Geistes und Glaubens in den schweren Zeiten der osmanischen Fremdherrschaft. Es sind etliche historische Dokumente erhalten, die davon erzählen, wie viele dieser Klöster heimlich..

veröffentlicht am 18.07.20 um 05:10

Urtümliches Riesen-Säugetier – eine der Attraktionen unter dem Dach der Sofioter Universität

Im Jahre 1965 fand ein Biologielehrer aus Assenowgrad ein gigantisches Skelett. Er führte mit seinen Schülern eine Sommerexpedition durch, als sie in der Nähe des Dorfes Eserowo die europaweit besterhaltenen Überreste eines Deinotherium, eines..

veröffentlicht am 10.07.20 um 10:08