Sendung auf Deutsch

Geschichte und Religion

Der Heilige Pantaleon – der von den Feuertänzern im Dorf Brodilowo meistverehrte Heilige

Am 27. Juli ehrt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die heiligen sieben Erstlehrer – die Heiligen Kyrill und Method und ihre Schüler – Kliment, Naum, Sawa, Gorasd und Angelarij. Obwohl es für jeden von ihnen einen eigenen Festtag gibt, werden sie alle..

veröffentlicht am 27.07.22 um 09:57

Bulgarien feiert 185. Geburtstag von Wassil Lewski

Der 185. Geburtstag des Freiheitsapostels Wassil Lewski wird in vielen bulgarischen Städten mit einer Reihe von Veranstaltungen begangen.  Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht seine Geburtsstadt Karlowo. In der Kirche „Heiliger Nikolaj“ wurden ein..

veröffentlicht am 18.07.22 um 11:58

Die bemerkenswerten Frauen in der Bildergalerie von Katja Sografowa

Wenn wir in einer kollektiven Verzweiflung verfallen und mit hochtrabenden Worten nach Rechtfertigungen im nationalen Schicksal suchen, ist es gut, uns vor dem geistigen Auge das leuchtende Beispiel jener Heldinnen zu führen, die in den nationalen..

veröffentlicht am 16.07.22 um 12:15

Burgas der Bohème aus sozialistischer Zeit

Einzig im Hafen von Burgas erfüllt mich das Leben mit Bewunderung! So beginnt das 1969 geschriebene Gedicht „Hafen“ von Hristo Fotew, einer der bemerkenswerten bulgarischen Dichter der jüngeren bulgarischen Literaturgeschichte und..

veröffentlicht am 02.07.22 um 14:00

Die unbekannte Geschichte der Bulgaren in Taurien

Das Leben und Schicksal der fast 40.000 bulgarischen Aussiedler in Taurien, die auf dem Gebiet der heutigen Ukraine und der Halbinsel Krim leben, sind selten Gegenstand von Forschung und Diskussionen . Der Mangel an ausreichender Publizität zu..

veröffentlicht am 02.07.22 um 13:05

Pilger gehen den Weg der Reliquien des Hl. Iwan Rilski

Die nationale Wallfahrt, die dem Weg der Reliquien des heiligen Iwan Rilski folgt, begann in Weliko Tarnowo. Die Strecke von der alten bulgarischen Reichshauptstadt zum Rila-Kloster beträgt 700 Kilometer und führt durch 70 Kirchen und Klöster. Am..

veröffentlicht am 01.07.22 um 11:10

Bulgarisches Patriarchat äußert Vorbehalte bezüglich Namen der Kirche Nordmazedoniens

Die Heilige Synode der Bulgarischen Orthodoxen Kirche beriet über die Schreiben des Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus I. und des serbischen Patriarchen Porphyrius zum kanonischen Status der orthodoxen Kirche Nordmazedoniens. Das oberste..

veröffentlicht am 22.06.22 um 12:22

So sah der Fortuna-Tempel der römischen Kolonie Ulpia Oescus aus

Besucher des Nationalen Historischen Museums in Sofia können jetzt einen virtuellen Spaziergang im Tempel der Glücksgöttin Fortuna machen. Das Gebäude ist Teil der ehemaligen römischen Kolonie Ulpia Oescus in der Nähe des heutigen Dorfs Gigen an..

veröffentlicht am 22.06.22 um 11:04

Bulgarien gedenkt des heiligen Naum von Ochrid

Am 20. Juni gedenkt die Bulgarische Orthodoxe Kirche des heiligen Naum von Ochrid. Als Schüler der heiligen Brüder Kyrill und Method gehörte er zu den bedeutendsten mittelalterlichen Schriftgelehrten Bulgariens. Nach dem Tod von Method in..

veröffentlicht am 20.06.22 um 12:03

Tag des Heiligen Geistes als Gedenktag der mazedonischen Bulgaren begangen

Der Kirchenfeiertag „Heiliger Geist“, den die orthodoxe Kirche am Tag nach Pfingsten begeht, gilt in Bulgarien auch als Gedenktag gegen die Verfälschung der historischen Wahrheit über die nationale und kulturelle Identität der mazedonischen..

veröffentlicht am 12.06.22 um 12:05