Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

Wassil Boschkow

Glücksspielkönig Boschkow steigt in Politik ein

Der dubiose Glücksspielbetreiber Wassil Boschkow , der sich in Dubai versteckt hält, kündigte auf seiner Facebook-Seite die Schaffung einer Bürgerplattform „Bulgarischer Sommer“ an. Die Idee bestehe darin, die Plattform in eine Partei zu..

veröffentlicht am 22.10.20 um 11:51

BULSTAT-Nummer wird neunstellig

Die BULSTAT-Nummer für physische Personen, die einen freien oder Handwerksberuf ausüben sowie andere Versicherte soll von 10 auf 9 Stellen reduziert werden. Das beschloss das Parlament in zweiter Lesung der Novellen über das Gesetz über das..

veröffentlicht am 22.10.20 um 10:30

Kulturministerium reagiert auf Rücktritt des Rundfunkintendanten

Das Kulturministerium veröffentlichte in den heutigen Morgenstunden eine Stellungnahme anlässlich des gestrigen Rücktritts des Intendanten des Bulgarischen Nationalen Rundfunks (BNR) Andon Baltakow . Beim Einreichen seines Rücktritts hatte..

veröffentlicht am 22.10.20 um 10:16