Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 29.08.16 um 13:43

Снимка

Der Wasserstand des zweitgrößten Stausees in Bulgarien – "Ogosta" in der Nähe von Montana im Nordwesten des Landes, ist wegen der Dürre im Spätsommer stark gefallen. Foto: BTA

Снимка

Eine Ladestation für Elektroautos wurde auf der Parkgarage eines Einkaufszentrums in Sofia eröffnet. Foto: BTA

Снимка

Bauern aus dem Dorf Kapinovtsi in Nordostbulgarien freuen sich dieses Jahr über eine gute Ernte von Kürbissen für Samen. Wegen der erhöhten Nachfrage nach Kürbissamen hat sich der Anbau dieser Kürbisart besonders im Gebiet um Razgrad als eine sehr profitable Alternative des Tabakanbaus auch für kleine Landwirte durchgesetzt. Foto: BTA

Снимка

Ein über 250 Jahre alter Feigenbaum zählt zu den ältesten Bäumen in Zarewo an der südlichen Schwarzmeerküste Bulgariens. Foto: BGNES

Снимка

Die Sonnenblumenernte in Nordostbulgarien läuft auf Hochtouren. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

In der Militärmedizinischen Akademie in Sofia wurde eine neue Diagnoseabteilung für Patienten mit Infektionserkrankungen eröffnet.  Die neue Abteilung verfügt über einen Computertomographen sowie Röntgen- und Ultraschallgeräte und bietet..

veröffentlicht am 26.11.21 um 14:48

Sofia bereitet sich auf Weihnachten vor

In der bulgarischen Hauptstadt beginnt der Aufbau des traditionellen deutschen Weihnachtsmarkts. Er wird auf dem Platz vor dem Gebäude des Nationaltheaters „Iwan Wasow“ stehen. Fotos: BGNES

veröffentlicht am 17.11.21 um 14:05

Gerösteter Kürbis und Sauerkraut haben Hochsaison

Eines der Lieblingsgerichte der Bulgaren im Winter ist Sauerkraut. Als Feinschmecker bereiten ihn die Bulgaren am liebsten selbst zu. Dafür ist der Monat November am besten geeignet. Deshalb bieten die Märkte Kohl in Hülle und Fülle an...

veröffentlicht am 05.11.21 um 14:29