Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 17.07.19 um 16:09

Der bekannte bulgarische Autorennfahrer Pavel Lefterov hat zusammen mit der Oberbürgermeisterin von Sofia, Jordanka Fandakowa, die erste Probefahrt mit dem kleinen, 6 Meter langen Elektro-Citybus der türkischen Automarke Karsan gemacht, von dem die Stadt Sofia im Rahmen ihres Konzepts für zuführende Buslinien zu diversen U-Bahn-Haltestellen 30 Stück zu kaufen erwägt. Fotos: sofia.bg

Mit einer attraktiven Parade der Teilnehmer begannin Sofia die 23. Ausgabe des Internationalen Folklorefestivals "Witoscha". Die diesjährige Auflage des Forums wird bis zum 20. Juli andauern und die Konzerte auf der Sommerbühne vor dem Nationalen Kulturpalast werden dem Publikum erneut eine bunte Palette von Folkloretraditionen aus verschiedenen Teilen der Welt präsentieren. Foto: BGNES

Dutzende von Gläubigen begrüßten vor der Muttergottes-Kathedrale in Plowdiw einen Teil der heiligen Überreste der heiligen Großmärtyrerin Marina. Die in Griechenland aufbewahrte Reliquie wurde nach Plowdiw vom Metropoliten von Chalkida Chrysostomos anlässlich des heutigen Patronatstages der Plowdiwer Metropolitenkirche „Hl. Marina“ gebracht. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Sofia, die Bühne am Pantscharewo-See. Generalprobe des Musicals "Mamma Mia!" im Rahmen des Festivals "Musen des Wassers", das von der Sofioter Oper und dem Rathaus von Pantscharewo organisiert wird. Foto: BTA

veröffentlicht am 25.06.20 um 11:51

Bulgarien in Bildern

Haskowo – Im Zentrum der Stadt findet am Johannistag ein traditioneller Handwerkermarkt statt, der unter dem Motto „Bulgarisch!“ läuft. Foto: BTA

veröffentlicht am 24.06.20 um 13:49

Bulgarien in Bildern

Plowdiw – „Wiener Pavillon“ in der Parkanlage „Zar Simeon“. Der sogenannte Zar-Simeon-Garten gehört zu den beliebtesten Orten für Erholung und Spaziergänge der Einwohner der Stadt.  Foto: BTA

veröffentlicht am 23.06.20 um 13:54