Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 22.07.19 um 14:34

Von heute bis zum 24. Juli stehen auf dem zentralen Witoscha-Boulevard in Sofia die drei mobilen Trinkbrunnen von Sofiyska Voda, dem Betreiber der öffentlichen Wasserversorgung in der Hauptstadt, erneut zur Verfügung. Foto: BTA

Die Akademie für Musik, Tanz und Bildende Kunst in Plowdiw ist zum 15. Mal in Folge Gastgeber eines Internationalen Folklore-Seminars. An der diesjährigen Ausgabe beteiligen sich über Folkloreliebhaber aus neun Ländern, die eine Woche lang bulgarische Volkstänze, Lieder und Musikinstrumente lernen werden. Foto: BTA

Mitten in der Juli-Hitze sind die kleinen Bergorte mit Mineralbädern, wie das Dorf Spantschewtzi in Gemeinde Warschetz, für viele Bulgaren eine bevorzugte Alternative zu den Meeresstränden. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Dobritsch, Sommer im städtischen Rosarium. Foto: BTA

veröffentlicht am 10.07.20 um 16:41

Bulgarien in Bildern

Sofia, Slawejkow-Platz vor der Hauptstädtischen Bibliothek. Eröffnung der Dokumentarausstellung "Aus dem Notizbuch des Poeten" anlässlich des 170. Jahrestages der Geburt des Patriarchen der bulgarischen Literatur Iwan Wasow. Foto: BTA

veröffentlicht am 08.07.20 um 16:13

Bulgarien in Bildern

Dorf Malak Porowetz, Bezirk Rasgrad. Die diesjährige Weizenernte in der Ludogorie-Region läuft auf Hochtouren. Foto: BTA

veröffentlicht am 07.07.20 um 12:36