Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

„Ekiden-Marathon“ zum Tag der Vereinigung Bulgariens

Foto: sofiaekidenmarathon.com

Am 6. September findet die 5. Ausgabe des „Sofia Ekiden Staffelmarathons“ statt. Der Marathonlauf beginnt um 9.00 Uhr vor dem Nationalstadion „Wassil Lewski“ und führt über die Hauptboulevards der bulgarischen Hauptstadt. Den Startschuss gibt der japanische Botschafter in Sofia Masato Watanabe. Der Marathon wird im Rahmen der 30. Ausgabe der Tage der japanischen Kultur in Sofia veranstaltet. Derart will man nicht nur den Staffellauf in Bulgarien popularisieren, sondern auch den Teamgeist entwickeln. Zu diesem Zweck werden sich die Marathonläufer in sechsköpfige Teams zusammentun. Nach Worten der Organisatoren ist der diesjährige Staffelmarathon auch dem 134. Jahrestag seit der Vereinigung zwischen dem Fürstentum Bulgarien und Ostrumelien gewidmet sowie dem 140. Bestehen des bulgarischen Auswärtigen Dienstes und dem 15. Jahrestag seit dem NATO-Beitritt Bulgariens.

mehr aus dieser Rubrik…

Grigor Dimitrow aus Australian Open ausgeschieden

Der bulgarische Spitzentennisspieler Grigor Dimitrow, der die Australien Open als Nr. 18 startete, verlor gegen den Amerikaner Tommy Paul mit 4:6, 6:7 (6), 6:3, 7:6 (3) und 6 :7 (3) und fiel damit bereits in der zweiten Runde des Turniers heraus...

veröffentlicht am 22.01.20 um 11:30

Bulgarische Sportler des Jahres 2019 gekürt

Die Ringerin Taybe Yusein und der Biathlonsportler Wladimir Iliew haben in der 5. Ausgabe der „Nacht der Champions“ die Jahrespreise 2019 des Ministeriums für Jugend und Sport und des Bulgarischen Sport-Totalisators erhalten. Yusein wurde im vergangenen..

veröffentlicht am 21.01.20 um 10:45

Grigor Dimitrow kommt in zweite Runde der Australian Open

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow hat es in die zweite Runde der Australian Open geschafft. In seinem ersten Spiel für dieses Jahr konnte er sich gegen den Argentinier Juan Ignacio Londero mit 3:1 Sätzen (4:6, 6:2, 6:0 und 6:4)..

veröffentlicht am 20.01.20 um 10:45