Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Zwei bulgarische Mädchen mit Coversong für Landsleute im In- und Ausland

Foto: Privatarchiv

Dessislava Dincheva and Bogomila (Mila Bogi) haben ein Lied produziert, das für all jene Bulgaren gedacht ist, die das Land verlassen und ihre Nächsten, die sie verabschieden. Ziel des Songs „Gemeinsam“ ist, möglichst viele Landsleute zu erreichen, die überall verstreut jenseits der bulgarischen Landesgrenzen leben. Der Text stammt von der 19jährigen Dessislava. Sie teilte in einem Interview für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk mit, dass das Lied Erinnerungen an den Abschied und an gemeinsam erlebte glückliche Augenblicke in Bulgarien wach halten soll.

mehr aus dieser Rubrik…

Der neue Intendant des BNR Andon Baltakow mit neuen Ideen für Radio Bulgarien

„Es mag nur Wenigen bekannt, dass ich das erste Mal mit dem professionellen Radiojournalismus in der englischen Redaktion von Radio Bulgarien in Berührung kam“, sagte der neugewählte Intendant des Bulgarischen Nationalen Rundfunks Andon Baltakow..

veröffentlicht am 23.01.20 um 16:20

Bulgarien will in EU-Staaten lebende Bulgaren wieder ins Land holen

In den vergangenen 3 Jahrzehnten haben sehr viele ausgebildete und ehrgeizige Bulgaren ihre Heimat verlassen, um für sich und ihre Familien eine bessere Zukunft zu sichern. 27 708 Landsleute haben 2010 laut Angaben des nationalen Statistikamts..

veröffentlicht am 23.01.20 um 15:46

Im fernen Argentinien mit Gedanken an Bulgarien

Dutzende Tausend Bulgaren leben und arbeiten in Argentinien. Ihre genaue Zahl ist nicht bekannt. Schätzungen zufolge sollen es zwischen 50 000 und 150 000 sein. Die Mehrheit lebt schon lange in diesem lateinamerikanischen Land und versteht kaum..

veröffentlicht am 22.01.20 um 18:19