Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

AHK startet neue Kampagne „Erfolgreich in Bulgarien“

Foto: AHK Bulgarien

Die Deutsch-Bulgarische Industrie und Handelskammer (AHK Bulgarien) hat zusammen mit bulgarischen Unternehmerorganisationen und den Handelskammern Frankreichs, Italiens, Österreichs, Rumäniens und Schwedens in Sofia eine Initiative zur Überwindung der negativen Einstellungen der Öffentlichkeit gegenüber der bulgarischen Wirtschaft gestartet. Laut einer Umfrage der AHK Bulgarien sind 74 Prozent der Bürger der Ansicht, dass in den bulgarischen Medien die negativen Wirtschaftsmeldungen überwiegen; 63 Prozent wollen ihrerseits mehr über erfolgreiche bulgarische Vorhaben und Unternehmer wissen. „Die Kampagne ist keine Werbeaktion, sondern zielt darauf ab, die negativen Nachrichten, mit denen wir von morgens bis abends überschüttet werden und die sich stark entmutigend auf die Bulgaren auswirken, ein positives Vorzeichen erhalten“, sagte die ehemalige Vizepremierministerin und Ex-Arbeits- und Sozialministerin sowie Ex-Wirtschaftsministerin Lydia Schulewa, die die Kampagne mit organisiert.

mehr aus dieser Rubrik…

Borissow kommentiert Einschätzungen von Standard & Poor's

Premierminister Boyjo Borissow schrieb auf seinem Facebook-Account, dass Weltexperten die Thesen seiner politischen Gegner über den Bankrott des Landes widerlegen. "Wir schaffen es, die Wirtschaft und die Finanzen trotz der Pandemie zu unterstützen",..

veröffentlicht am 28.11.20 um 17:50

Kinder und ihre Trainer protestierten gegen Trainingsverbot

Kinder, ihre Trainer und Eltern protestierten in Sofia gegen die Anordnung, die Turnhallen zu schließen und den Trainingsprozess für Personen unter 18 Jahren zu beenden. "Es ist katastrophal, wenn ein Athlet nicht innerhalb eines Monats trainiert. Das..

veröffentlicht am 28.11.20 um 17:38

Zerstörtes bulgarisches Denkmal in Ohrid wiederhergestellt

Das zerstörte Denkmal am Ufer des Ohridsees in Nordmazedonien, das in Erinnerung an die 15 auf dem Schiff „Ilinden“ verunglückten bulgarischen Touristen gebaut wurde, wurde wiederhergestellt. Ein "stilisierter Tropfen" mit 15 ineinander..

aktualisiert am 28.11.20 um 16:43