Iwet Lalowa zur „Balkan-Athletin des Jahres 2019“ ausgerufen

Foto: BGNES

Die beste bulgarische LeichtathletinIwet Lalowa-Collio erhielt eine erneute Anerkennung für ihre Leistungen im ablaufenden Jahr. Sie wurde auf dem 9. Balkan-Galaabend der Athletik der „Association of Balkan Athletic Federations“ (ABAF) im serbischenVrnjačka Banja zur „Athletin des Jahres“ ausgerufen. Die Auszeichnung überreichte ihr der Vizepräsidenten der ABAF und Generalsekretär der Serbischen Athletikföderation Slobodan Branković. Für Lalowa, die weltweit siebente auf der 200-Meter-Distzanz und zweimalige Balkanmeisterin wurde, ist das nach 2011 die zweite solche Auszeichnung.

mehr aus dieser Rubrik…

Box-Europameister Ergünal Sabri-Ogi: Boxen ist eine Kunst

Ergünal Sabri-Ogi hat sich während des Gedenkturniers „ Živorad Rajšić Rajša“ in der serbischen Stadt Šabac den Pokal und die Goldmedaille für Bulgarien erkämpft. Er beteiligte sich zusammen mit der bulgarischen Box-Nationalmannschaft am Turnier,..

veröffentlicht am 02.12.19 um 16:41

„Ludogoretz“ braucht einen Punkt für weitere Teilnahme an Europa League

„Ludogoretz“ erzielte innerhalb der Gruppenphase der Europa League im Rückspiel gegen „ZSKA Moskau“ ein 1:1-Unentschieden. Die Bulgaren schossen in der 68. Minute ein Tor, woraufhin in der 76 die Gastgeber aufholten. „Ludogoretz“ benötigt lediglich..

veröffentlicht am 29.11.19 um 13:17
Kotoōshū Katsunori und Bojko Borissow

Premier Borissow: Kotoōshū ist Botschafter Bulgariens und der EU

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow traf sich mit dem bulgarischen Sumōringer Kalojan Machljanow - Kotoōshū Katsunori. „Sumō ist eine hochgestellte Sportart – die populärste in Japan; Kotoōshū ist ein Botschafter unseres Landes und auch der..

veröffentlicht am 28.11.19 um 11:55