Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Karte zeigt die besten Orte für Weintourismus im thrakischen Tiefland

Foto: trakiatour.com

Eine interaktive Karte zeigt die Möglichkeiten für Weintourismus und die Weinkeller im thrakischen Tiefland, die für Besucher geöffnet sind. Vorgestellt sind 50 von ihnen, die in sechs bedeutenden Weinregionen unterteilt sind – Plowdiw, Pazardzhik, Haskowo, Stara Sagora, Jambol und Sliwen.

Der Weintourismus sowie das kulturelles und historisches Erbe sind emblematisch für die thrakische Tourismusregion und stehen für Bulgarien im Ausland.

Die Karte finden Sie auf der Website der Organisation für Management der thrakischen Tourismusregion. Sie können sie aber auch live auf dem bevorstehenden Weinfestival „Wein und Gourmet“ in der Altstadt von Plowdiw am 27. und 28. Juni kennenlernen.


mehr aus dieser Rubrik…

Emotionen und Adrenalin im Abenteuerzentrum in Belogradtchik

Die Entwicklung des regionalen Tourismus steht hinter der Idee, ein Abenteuerzentrum in Belogradchik zu eröffnen. Obwohl es brandneu ist, hat es bereits ein reichhaltiges Unterhaltungsangebot. "Eine Woche Aufenthalt am schönsten Ort Bulgariens..

veröffentlicht am 09.08.20 um 07:10

Dritte Ausgabe des Volksfestes beim Schmalspurbahnhof Awramowo

Die grünen Almen in der Umgebung des Bahnhofs Awramowo, der der höchstgelegene auf der Balkanhalbinsel ist (1267,4 m), sind an diesem Wochenende erneut Kulissen eines bunten Volksfests, organisiert von der Bürgervereinigung „Für die..

veröffentlicht am 08.08.20 um 14:29
Wladimir Stawrew

Ultramarathon-Läufer popularisiert längste Touristenroute in Bulgarien

Der Ultramarathonläufer Wladimir Stawrew hat einen 721 km langen Lauf auf der Strecke „Donau Ultra“ begonnen, die parallel zum Donautal verläuft. Der Start war im nordwestbulgarischen Dorf Kudelin und das Ziel wartet im Dorf Durankulak, der..

veröffentlicht am 04.08.20 um 11:11