Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

195 neue Covid-19-Fälle in den letzten 24 Stunden

Foto: PIxabay

Die in den letzten 24 Stunden durchgeführten 5837 PCR-Tests ergaben nach Angaben des Einheitlichen Informationsportals 195 Fälle von Covid-19. Sieben Menschen sind gestorben, 248 wurden geheilt und 55 Patienten befinden sich auf Intensivstationen.

Ab heute erklärt Deutschland drei Regionen in Bulgarien aufgrund der Coronavirus-Epidemie für risikohaft – Warna, Blagoewgrad und Dobritsch, teilte das Außenministerium in Sofia mit. Alle nach Deutschland Einreisenden aus diesen Regionen werden getestet und bleiben unter Quarantäne, bis die Ergebnisse vorliegen. Die Geldstrafe für Verstöße beträgt 25 Tausend Euro.


mehr aus dieser Rubrik…

Premier Borissow stuft Nachwahlen als Erfolg für GERB ein

Bei einem Besuch im Dorf Lessidren erklärte Premier Bojko Borissow, die Ergebnisse der Nachwahlen im Land hätten gezeigt, dass die GERB-Partei weiterhin von den Wählern bevorzugt wird. In 9 von 16 Gemeinden hat GERB einen überzeugenden Sieg erzielt,..

veröffentlicht am 28.09.20 um 13:17

Vertrauen der Bulgaren in die Regierung sinkt und die EU wächst

In Bulgarien ist das Vertrauen in die EU von April bis Juli 2020 auf einer Skala von 1 bis 10 von 4,0 auf 4,5 gestiegen. Die Bulgaren bewerten jedoch die Unterstützung, die sie von der Regierung während der Covid-19-Krise erhalten haben, mit 3,3 im..

veröffentlicht am 28.09.20 um 12:56
Dozent Michail Okolijski von der WHO

Viele Bulgaren glauben an subjektive Behauptungen über Corona

„Alle müssen Zugang zur Impfung gegen das Coronavirus haben, wie es die Weltgesundheitsorganisation als Aufgabe in Angriff genommen hat. Die Impfung könnte innerhalb der Europäischen Union kostenlos sein “, kündigte in einem Interview für das..

veröffentlicht am 28.09.20 um 11:45