Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarischer Film unter Kandidaten für Europäischen Filmpreis

Foto: facebook/CATINTHEWALLfilm

Der bulgarische Film „Cat in the Wall“ steht auf der Liste der Europäischen Filmakademie (EFA) für 2020. Die Mitglieder der Akademie werden die Nominierungen für die European Film Awards bestimmen und können dabei unter 38 Titeln auswählen, berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA.

„Cat in the Wall“ der Regisseurinnen Mina Milewa und Wessela Kasakowa handelt vom scharfen Konflikt zwischen einer bulgarischen Familie und deren Nachbarn in einem Londoner Wohnblock wegen einer streunenden Katze.

"Eine wunderbare und direkte Ironie über Sozialhilfeempfänger, Brexit und vieles mehr“, schreibt Cinema Nuovo. Laut Screen International ist die Authentizität der Vertreter der Arbeiterklasse besonders beeindruckend - etwas, was das britische Kino manchmal nicht sehr erfolgreich vermitteln könne.

mehr aus dieser Rubrik…

Keine Ansteckungsgefahr im Satire-Theater in Sofia

Das hauptstädtische Satire-Theater nennt 10 Gründe, die es während der Corona-Seuche zu einem der ungefährlichsten öffentlichen Orte macht. So wird u.a. hervorgehoben, dass für die Besucher ausreichend Platz ist, um den vorgeschriebenen sozialen..

veröffentlicht am 19.10.20 um 13:54

Drei Nationalitäten mit gemeinsamer Ausstellung über weibliche Helden

Das Tschechische Zentrum in Sofia präsentiert drei Projekte - aus der Tschechischen Republik, der Slowakei und Bulgarien, die sich auf weibliche Charaktere beziehen - geliebt und kontrovers, verehrt und gehasst, aber ihre Spuren in der Geschichte..

veröffentlicht am 17.10.20 um 09:10

Festival für freies Theater fördert unabhängige Kunst

Am heutigen Samstag, den 17. Oktober, startet die 10. Ausgabe des Festivals für freies Theater in Sofia . Die Idee der Veranstaltung ist es, unabhängige darstellende Künste zu fördern. Der ewige Konflikt zwischen EGOSYSTEM und ECOSYSTEM ist in diesem..

veröffentlicht am 17.10.20 um 07:30