Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Chinesischer Sänger gewinnt GRAND PRIX beim Art Festival in Borowez

| aktualisiert am 14.10.20 um 07:20

Wang Ye, Doktorand im klassischen Gesang und bis vor kurzem Student an der Akademie für Musik, Tanz und bildende Kunst „Prof. Assen Diamandiew" in Plowdiw, gewann bei den Tagen der Künste "Prof. Assen Diamandiew Borovez 2020“ den GRAND PRIX in der Sparte „Klassischer Gesangs und Vokalensembles“.

Nach seiner Ausbildung an Musikhochschulen in Italien wählte der chinesische Bariton Prof. Toni Schekerdschiewa-Nowak und Bulgarien für seine Vervollkommnung als Sänger.

Die Art-Tage wurden ins Leben gerufen, um die verschiedenen Genres in den Bereichen Musik, Tanz, Theater und bildende Kunst zu präsentieren und zu fördern. 300 Talente hatten sich dafür vom 9.-11. Oktober im Wintersportzentrum Borowez eingefunden.

Im Rahmen der Art-Tage fand auch der vierte internationale Wettbewerb für Kammerensembles und Einzelkünstler statt. Unter den Gewinnern sind Lora Markowa (Violine), die den GRAND PRIX gewann, Kai Orlinow (Violine), Diana Tschauschewa (Violine), Alexander Iwanow (Gitarre), Momchil Kechajow (Gitarre), Iwan Russew (Gitarre) und andere.

Der große Preis bei den Tanzensembles wurde dem Ensemble „Sonne“  aus Samokow zuerkannt. Jüngster Festivalteilnehmer war der 7-jährige Volkssänger Krum Rusinow.



Redaktion: Albena Besowska

Übersetzung: Georgetta Janewa


mehr aus dieser Rubrik…

Die Big Band des BNR ehrt das Werk von Miltcho Lewiew

Die Big Band des bulgarischen nationalen Rundfunks beginnt heute Abend (14.10.) im Sofia Life Club ihre neue Konzertsaison mit einem Konzert, das dem bemerkenswerten bulgarischen Musiker, Komponisten, Arrangeur und virtuosen Pianisten Miltcho Lewiew..

veröffentlicht am 14.10.20 um 17:50

Zwetanka Warimesowa erhielt Ehrenzeichen des Präsidenten

Die prominente Volkssängerin, Pädagogin und Dirigentin Zwetanka Warimesowa wurde für ihren Beitrag zur Erhaltung und Förderung der bulgarischen Volkskunst und Traditionen anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums mit dem Ehrenzeichen des Präsidenten..

veröffentlicht am 12.10.20 um 18:55
DJ Delightfull

Bulgarischer DJ gewann Cut2Cut-Weltmeisterschaft 2020

Der bulgarische DJ Delightfull,mit bürgerlichem Namen Deljan Ljuzkanow, hat die Cut2Cut-Weltmeisterschaft 2020 gewonnen , teilte trud.bg mit. Der 27-jährige DJ aus Sofia, der in Wien lebt, wurde in der Kategorie Plattenspieler-Musik als Erster..

veröffentlicht am 05.10.20 um 18:40