Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

34 Prozent der Corona-Tests positiv

Foto: BTA

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 5.986 durchgeführten PCR-Tests 2.037 neue Covid-19-Fälle diagnostiziert, was 34 Prozent der Tests ausmacht. Das geht aus den Angaben auf dem Einheitlichen Informationsportal über die Verbreitung von Covid-19 hervor. Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia registriert (389), gefolgt von Warna (287) und Burgas (182). Die neuinfizierten medizinischen Fachkräfte sind 95.

Seit Beginn der Pandemie wurden in Bulgarien insgesamt 160.844 Fälle von Covid-19 bestätigt. Momentan sind 95.442 Corona-Fälle aktiv.6.959 Covid-19-Patienten werden in Krankenhäusern behandelt, davon befinden sich 516 auf Intensivstationen. In den letzten 24 Stunden wurden 996 Patienten als geheilt entlassen, 79 Menschen sind an den Folgen der Erkrankung gestorben.


mehr aus dieser Rubrik…

Corona: Zahl der Neuinfektionen weiter gesunken

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.658 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 462 neue Covid-19-Fälle registriert, die 12,6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 12.04.21 um 08:50
Militärakademie Sofia

Militärakademie vermärkt 200. Geburtstag des bulgarischen Revolutionärs Georgi Rakowski

Anlässlich des 200. Jahrestages der Geburt des bulgarischen Revolutionärs Georgi S. Rakowski ist die Sofioter Militärakademie, die seinen Namen trägt, Gastgeber einer Wissenschaftskonferenz. Im Mittelpunkt sollen Leben und Werk von Rakowski im..

veröffentlicht am 12.04.21 um 08:05

Maßnahmen teilweise gelockert

Ab heute haben die Großeinkaufszentren, die keine Lebensmittel führen, erneut geöffnet . In Kraft sind aber weiterhin die epidemiologischen Maßnahmen, wie Einhaltung von Distanz zwischen den Kunden. Zugelassen sind ferner Kultur- und..

veröffentlicht am 12.04.21 um 07:05