Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

30.000 neue Dosen Impfstoff gegen Covid-19 sollen heute eintreffen

Foto: BGNES

30.000 Dosen des Covid-Impfstoffs von Astra Zeneca werden heute erwartet, gab der Exekutivdirektor der Arzneimittelagentur, Bogdan Kirilow, bekannt. 360.000 Dosen sind die Gesamtmenge an Impfstoffen, die Bulgarien im Februar erhalten soll, betonte Kirilow. 400.000 Dosen seien für März vorgesehen. Dafür werde allerdings noch eine Bestätigung von der Europäischen Kommission erwartet. 

mehr aus dieser Rubrik…

Nationaler Krebsplan in Arbeit

Eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Vertretern der Fachärzteräte beim Gesundheitsminister, führenden Spezialisten auf dem Gebiet onkologischer und hämatologischer Erkrankungen, Vertretern von Patientenorganisationen und der pharmazeutischen..

veröffentlicht am 18.06.21 um 19:14

Öffnung von Grenzkontrollpunkt Ilinden-Exohi steht zur Diskussion

Gemeindevorsteher und der bulgarische Konsul in Thessaloniki, Wassil Pisasantschew, haben auf einem Treffen in Drama über die Öffnung des Grenzübergangs Ilinden-Exohi für Pkws und die Aufhebung der Begrenzungen für Lkws besprochen. Angaben von Bulgarien..

veröffentlicht am 18.06.21 um 17:27

Richter vom Obersten Schiedsgericht zurückgetreten

Die Richter Borjana Dimitrowa und Krassimir Schekerdzhiew, Koordinatoren des Projekts zur Reform der so genannten Justizkarte Bulgariens, sind zurückgetreten. Das Projekt wurde von Anwälten, NGOs, lokalen Gemeinschaften sowie dem zuständigen..

veröffentlicht am 18.06.21 um 16:43