Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Novellen zum Gesetz über die bulgarische Staatsbürgerschaft verabschiedet

Foto: BGNES

Das Parlament verabschiedete die Novellen zum Gesetz über die bulgarische Staatsbürgerschaft. Zur Staatsagentur, die für die Auslandsbulgaren zuständig ist, wird ein zusätzlicher Beirat geschaffen, der innerhalb von zwei Monaten eine Stellungnahme zu den gestellten Anträgen für die bulgarische Staatsbürgerschaft geben soll.  Es soll berücksichtigt werden, ob der Antragsteller der bulgarischen Sprache mächtig ist, ob er sich als Person bulgarischer Herkunft ausweist und ob er Teil einer bulgarischen Gemeinschaft oder einer bulgarischen Minderheit in einem anderen Land ist.
Die Möglichkeit des Erwerbs der bulgarischen Staatsbürgerschaft aufgrund einer Investition in staatlichen Wertpapieren wird durch eine andere Möglichkeit ersetzt, den  Erwerb von Aktien oder Anleihen bulgarischer Unternehmen im Wert von mindestens 1 Mio. Euro. Eine weitere Option für den Erhalt der Staatsbürgerschaft besteht darin, dass der Ausländer zunächst mindestens 250.000 Euro in ein Unternehmen investiert und mindestens 10 Arbeitsplätze schafft und ein Jahr später seine Investition auf mindestens 500.000 Euro erhöht hat und im Unternehmen mehr als 20 Arbeitsplätze geschaffen hat.
Die Erlaubnis für einen langfristigen Aufenthalt im Land kann von Ausländern eingeholt werden, die über das so genannte Startup Visum verfügen, über ein Zertifikat für ein High-Tech- und/oder innovatives Projekt, das von der staatlichen Agentur für Forschung und Innovation ausgestellt wurde, nach Erteilung des Langzeitvisums Partner oder Anteilseigner eines bulgarischen Unternehmens geworden sind, mit mindestens 50% Anteil am Kapital.

mehr aus dieser Rubrik…

AstraZeneca-Impfstoff wird bei mangelndem Interesse zurückgezogen

Expertenräte von Immunologen, Virologen, Kardiologen und anderen Spezialisten in Bulgarien werden eine dringende Stellungnahme zur Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff gegen Covid-19 abgeben. Das erklärte Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow..

veröffentlicht am 12.04.21 um 17:25

Durchschnittsalter der Bevölkerung in Bulgarien auf über 44 Jahre geklettert

Steigende Sterberate und Alterung der Bevölkerung – das sind die wichtigsten demografischen Trends in Bulgarien laut Angaben des Nationalen Statistikamtes. Per 31. Dezember 2020 haben 6.916.548 Menschen in Bulgarien gelebt. Das macht einen Rückgang..

veröffentlicht am 12.04.21 um 16:59
Iwan Geschew

Geschäftswelt wird Staatsanwaltschaft bei Ermittlung von Straftaten unterstützen

De r Verband des Industriekapitals in Bulgarien wird die Staatsanwaltschaft bei der Untersuchung von Finanz-, Energie-, Umweltverbrechen und Cyberkriminalität unterstützen. Die Arbeitgeberorganisation wird die Staatsanwaltschaft auf..

veröffentlicht am 12.04.21 um 14:26