Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Gospodinov erhält diesjährigen Usedomer Literaturpreis

Georgi Gospodinov
Foto: Archiv BGNES

Dem bulgarischen Schriftsteller Georgi Gospodinov wurde der diesjährige Usedomer Literaturpreis zuerkannt, informierte der BNR in Berufung auf DPA. Der 53jährige schaffe „komplexe, vollständige Erzählungen, die sich nicht bestimmten Genres und Strömungen zuordnen lassen“, teilte die Jury unter Vorsitz der Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk am vergangenen Freitag mit. Im Rahmen der Usedomer Literaturtage ist am 17. April, an dem die Preisverleihung stattfinden soll, eine Lesung von Gospodinov geplant.

Die Werke von Georgi Gospodinov wurden in mehr als 25 Sprachen übersetzt. Für Aufsehen sorgt er mit seinem Roman „Physik der Schwermut“.

mehr aus dieser Rubrik…

Der Kinopreis des Europäischen Parlaments mit neuem Reglement

Wussten Sie, dass das Europäische Parlament die einzige Institution dieser Art ist, die zusammen mit der Europäischen Filmakademie einen Filmpreis vergibt? Der LUX-Filmpreis wurde 2007 als Symbol für das Engagement des Europäischen Parlaments..

veröffentlicht am 14.04.21 um 16:03
László Nagy

Heute ist Tag der ungarischen Poesie in Sofia

Der Tag der ungarischen Poesie wird in Ungarn seit 1964 am Geburtstag des Dichters Attila Jozef (1905-1937) begangen. Der ungarischen Poesie wird jedes Jahr mit literarischen Lesungen und Buchpräsentationen gehuldigt. Der 11. April..

veröffentlicht am 11.04.21 um 10:05

Auftakt des Ostermusikfestivals in Warna

Die Staatsoper in Warna setzt heute ihr reguläres Programm mit dem Meisterwerk "Tosca" fort , berichtete die Nachrichtenagentur FOCUS. Die Aufführung markiert den Beginn des 21. Ostermusikfestival s mit einer der besten Interpretationen des Regisseurs..

veröffentlicht am 10.04.21 um 14:56