Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Der SPA-Kurort Warschez mit einer neuen Attraktion für die Besucher

Foto: Balneo- und Spa-Resort Warschez

Das berühmte Balneo- und Spa-Resort Warschez erwartet seine Frühlingsgäste mit attraktiven Paketen für den Spa-Tourismus und neuen Angeboten für eine gesunde Erholung in der Natur.

Der Gemeinderat kündigte an, dass ab dem 1. Mai in der Kurstadt Elektrofahrräder gemietet werden können. Die Fahrräder können für bis zu 3 Stunden gemietet werden, eine ausreichende Zeit, um durch die Parks der Stadt fahren zu können.

Zu den meistbesuchten Grünflächen von Warschez zählen der Boulevard mit den fast 100-jährigen alten Platanen, die einen grünen Tunnel im Zentrum der Stadt bilden, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtete Stadtwaldpark mit seinen einzigartigen Pflanzenarten, der der zweitgrößte in Bulgarien ist.

Sehr beliebt bei Jung und Alt ist der inzwischen emblematische Seilpark von Warschez. Er besteht aus 45 Elementen und um die gesamte Strecke zu bewältigen, brauchen die Enthusiasten ganze zwei Stunden.


Redaktion: Weneta Nikolowa

Übersetzung: Georgetta Janewa


mehr aus dieser Rubrik…

Abenteuerurlaub in der Umgebung der bulgarischen Donaustadt Nikopol

Nikopol ist eine geschichtsträchtige Stadt. An einem Felsufer hoch über dem Donau-Fluss liegen die Überreste der Festung des letzten mittelalterlichen bulgarischen Herrschers Iwan Schischman. Nachdem die Osmanen 1393 die Reichshauptstadt Tarnowo..

veröffentlicht am 22.06.21 um 07:15
Tourismusministerin Stella Baltowa

Deutsche Reiseveranstalter bewerten bulgarische Ferienorte

Vertreter der größten deutschen Reiseanbieter befinden sich in Bulgarien, um sich mit ihren bulgarischen Geschäftspartnern zu treffen und sich persönlich von der Qualität der angebotenen touristischen Leistungen zu überzeugen . Diese Information..

veröffentlicht am 21.06.21 um 12:35
Museum für die Stadtgeschichte Sofias

Programm „Urlaub“ verspricht aktiven Sommer für Kinder und Jugendliche

Im hauptstädtischen Sportzentrum „Sofia des Sports 2000“ beginnt heute das Programm „Urlaub“ der hauptstädtischen Gemeinde, das für Kinder und junge Menschen im Alter zwischen 6 und 29 Jahren gedacht ist. Für sie soll der Zutritt zu Einrichtungen frei..

veröffentlicht am 21.06.21 um 07:30