Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Premiere des bulgarischen Films „Frauen weinen wirklich“ findet in Cannes statt

Foto: EPA/BGNES

Die 74. Filmfestspiele von Cannes werden am Abend des 6. Juli an der Côte d'Azur eröffnet. In den verschiedenen Programmen sollen insgesamt 60 Filme gezeigt werden.

Im Wettbewerbsprogramm „Un Certain Regard“, in dem Filme gegeneinander antreten, die „untypisch“ für den Hauptwettbewerb des Filmfestivals sind, soll der bulgarische Streifen „Frauen weinen wirklich“ (Englisch: „WOMEN Dо CRY“) seine Weltpremiere erleben. Der Film von Vesela Kazakova und Mina Mileva enthüllt die Konflikte und den Alltag der Frauen in einer weiterhin patriarchalisch geprägten Gesellschaft. Das Drehbuch stammt von der Schauspielerin Bilyana Kazakova. Neben den drei Kazakov-Schwestern spielen Jossif Sartschadschiew und Maria Bakalova. Die Postproduktion des Films erfolgte in Frankreich.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarisches Kulturinstitut in Paris zeigt die Ausstellung „Christo. Von Gabrowo bis zur Arc de Triomphe.“

Die Gäste des Bulgarischen Kulturinstituts in Paris können bis Ende November 30 wenig bekannte Fotografien, Kunstwerke und andere Exponate aus den frühen Jahren von Hristo Yavashev kennenlernen. Die Eröffnung der Dokumentarausstellung fiel mit der..

veröffentlicht am 18.09.21 um 09:15

Botanic corner im Zentrum von Sofia: Die künstlerischen Visionen von Kaja, Johanna und Jana

Botanic corner oder botanische Ecke – so heißt die farbenfrohe Kunstinstallation mit einer besonderen Botschaft. Über das Wochenende entsteht die Struktur im Herzen von Sofia, um die Menschen der Zwei-Millionen-Stadt zu entschleunigen, sie..

veröffentlicht am 17.09.21 um 12:28

Neben Paris ehrt auch Sofia das Schaffen von Christo

Für diejenigen von uns, die die französische Hauptstadt nicht besuchen können, um sich die einzigartige Kunstinstallation „L'Arc de Triomphe, Wrapped“ vor Ort anzusehen, bereitet die Sofioter Stadtverwaltung eine Reihe von Treffen mit der Kunst des..

veröffentlicht am 12.09.21 um 09:25