Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Arbeitslosigkeit sinkt weiter

Foto: Archiv

Die Arbeitslosenrate sinkt weiter und war im Juni 5.2%, teilte die Arbeitsagentur mit. Der Rückgang gegenüber Mai beträgt 0,5 Prozent. Auf Jahresbasis beträgt der Rückgang 3,1 % von 8,3 % im Juni 2020. Registriert sind 170.716 Arbeitslose, um 15.331 weniger gegenüber Mai und um 102.651 oder 37.6% weniger im Vergleich zum Vorjahr.
26.090 Personen haben einen Job gefunden, die meisten von ihnen in der Verarbeitungsindustrie (19,7), im Hotel- und Restaurantwesen (14,1%), im Handel (14,1% und in der Staatsverwaltung (11,2%).
Die Zahlung der Anti-Krisen-Maßnahme zur Unterstützung der Beschäftigung 60/40 wird fortgesetzt. Im Juni erhielten 80.000 Arbeiternehmer eine finanzielle Unterstützung vom Staat.


mehr aus dieser Rubrik…

Staat bringt neue Obligationen in Umlauf

Schuldverschreibungen im Wert von 150 Millionen Euro werden auf dem Inlandsmarkt zum Kauf angeboten, teilte die Bulgarische Nationalbank mit. Die Anleihen haben eine Laufzeit von 10,5 Jahren. Das ist die erste Emission im Mandat des neuen..

veröffentlicht am 20.09.21 um 10:25

3,7% Jahresinflation im August

Die jährliche Inflationsrate beschleunigte sich im August auf dem höchsten Stand seit Februar letzten Jahres. Dem Nationalen Statistikamt zufolge sei das hauptsächlich auf die höheren Kraftstoff- und Lebensmittelpreise zurückzuführen. Das jährliche..

veröffentlicht am 15.09.21 um 15:30

Der Staat emittiert Inlandsschulden zu Nullzinsen

Den Investoren werden Inlandsschulden in Form von Staatsanleihen in Höhe von 100 Millionen Euro angeboten. Das ist die erste Schuldenemission seit dem Frühjahr 2021 und während der Amtszeit des Finanzministers der Übergangsregierung Assen..

veröffentlicht am 07.09.21 um 13:59