Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

P.I.F. geben ein Konzert auf Kunstfestival „Apollonia“ in Angedenken an Dimo

Dimo Stoyanov
Foto: Facebook / Eli Deli

„Duell“ nennt sich ein Song aus „P.I.F. 5“ – dem neuesten Album der gleichnamigen Gruppe („Patriots in Fashion“). Es handelt sich um ein Sammelalbum, das Ivan Velkov (Gitarre), Martin Profirov (Schlagzeug) und Hristo Mihalkov (Bassgitarre) vorbereitet haben und zwar in Angedenken an den Frontman (und Gründer) der Gruppe - Dimo Stoyanov, der im Alter von 45 Jahren am Coronavirus gestorben ist.

Zwischenzeitlich ist auch schon das 6. Album fertig, in dem die letzten Songs, die mit Dimo Stoyanov aufgenommen wurden, enthalten sind.

Im Rahmen des Festivals der Künste „Apollonia“ in Sosopol werden am 2. September einige populäre Rock- und Popinterpreten mit einem Konzert an ihren Musikerkollegen erinnern.

„Das Duell beginnt... Wer wird gewinnen?“, heißt es in dem Lied, dessen Text und Musik von Dimo Stoyanov stammen.

Redaktion: Albena Besowska

Übersetzung: Wladimir Wladimirow

mehr aus dieser Rubrik…

Gueorgui Kornazov (m.) und die Big Band des BNR

Big Band des BNR eröffnet neue Konzertsaison

Die Big Band des Bulgarischen Nationalen Rundfunks eröffnet ihre neue Konzertsaison am Donnerstag, den 21. Oktober mit einem Konzert im Studio 1 unseres Hauses. Der Klangkörper wird von seinem Dirigenten Antoni Donchev geleitet, der es seit mehr..

veröffentlicht am 21.10.21 um 09:20

Die Band Cool Den stellt ihr neues Album vor – „Dieses Land“

Rund ein Jahr nach ihrem Debütalbum „Eins“ haben die jungen Musiker von „ Cool Den “ ihre Fans mit der Premiere ihrer neuen CD „Dieses Land“ in einem der renommierten Musikklubs von Sofia erfreut. Die Musik und die Texte der Titel stammen von..

veröffentlicht am 20.10.21 um 14:55
Mario Hossen

Mario Hossen, Alexander Zemtsov und die Londoner Philharmonie mit Konzerten in Spanien

Der bulgarische Geiger Mario Hossen wird als Solist zweier Konzerte der Londoner Philharmonie auftreten – am 19. Oktober in Madrid und am Tag darauf in Barcelona. Das Orchester wird von Alexander Zemtsov dirigiert, der dem Musikpublikum in Bulgarien vor..

veröffentlicht am 19.10.21 um 09:10