Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Europäische Nacht der Wissenschaftler

Foto: europa.eu

Die diesjährige Ausgabe der Europäischen Nacht der Wissenschaftler findet am 24. und 25. September statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Forscherinnen und Forscher der Öffentlichkeit näher zu bringen und junge Menschen für die wissenschaftliche Karriere zu gewinnen. 
Auf Grund der der COVID-19-Epidemie wird die diesjährige Ausgabe in einem hybriden Format mit Live- und Online-Veranstaltungen stattfinden.
Die offizielle Eröffnung findet heute um 18:30 Uhr im antiken Kultur- und Kommunikationskomplex Serdica in Sofia statt. Zu Gast wird Maria Gabriel sein, EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend.
Die Fakultät für Physik an der Universität Sofia veranstaltet einen Tag der offenen Tür. Freien Eintritt bieten das Regionale Geschichtsmuseum von Sofia und andere Museen an.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona: Zahl hospitalisierter Patienten steigt weiter an

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 25.323 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 3.354 neue Covid-19-Fälle registriert, die 13,2 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 24.10.21 um 10:05

Burgas beteiligt sich an kulinarischen Festivals der Schwarzmeerküche

Saisonale kulinarische Festivals und ein Seminar für lokale Unternehmen werden von der Schwarzmeer-Marke "Black Sea Cuisine" organisiert, um das Schwarze Meer als Destination für den gastronomischen Tourismus zu promoten. Die Idee wird auch von der..

veröffentlicht am 23.10.21 um 07:30

Wettervorhersage für das Wochenende

Am Samstag, den 23. Oktober, werden kältere und feuchtere Luftmassen eindringen . Die Bewölkung wird aus Richtung Nordwest zunehmen und bereits am Nachmittag wird es in Westbulgarien regnen. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 16°C..

veröffentlicht am 22.10.21 um 19:45