Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Die Hochschulbildung in Bulgarien mit einer neuen Zukunftsvision

Foto: Archiv

Neue digitale Lehrprogramme und interaktive Ressourcen, die die Einführung moderner, flexibler und effektiver Bildungsformen an den Hochschulen in unserem Land fördern. Das sieht der Operationelle Plan zur Strategie über die Entwicklung der Hochschulbildung in der Bulgarien für den Zeitraum 2021-2030 vor, teilte das Pressezentrum des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft mit.

Geplant ist auch ein ernsthaftes Überdenken der bestehenden und die Schaffung neuer Lehrpläne und Unterrichtsprogramme. Zu den wichtigsten Zielen zählen die Einbindung in internationale Bildungs- und Wissenschaftsnetzwerke, die Verknüpfung von Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft, das Heranziehen ausländischer Lehrkräfte und die Entwicklung verschiedener fremdsprachiger Bildungswerke.

Redaktion: Wessela Krastewa

Übersetzung: Rossiza Radulowa

mehr aus dieser Rubrik…

Die Weihnachtsausgabe des Kapana-Fests in Plowdiw nun auch in Sofia

Vom 17. bis zum 26. Dezember findet im Künstlerviertel von Plowdiw der Basar „Kapana Fest“ statt. Vorher können aber die Fans dieses Festivals seine Weihnachtsstimmung auch in Sofia spüren, ohne dabei die Hauptstadt verlassen zu müssen. Mehr noch – für..

veröffentlicht am 04.12.21 um 11:25

Gesalzener Fisch hat in Sosopol sein eigenes Fest

Ein Fest des gesalzenen Fischs? So seltsam es auch anmuten mag, findet seine erste Ausgabe in diesem Jahr statt. Logischerweise am Meer. Wenn Sie auch nach Ende der Sommersaison Interesse am Leben am Meer haben, dann sollten Sie einen Tag vor dem..

veröffentlicht am 04.12.21 um 09:35

Blickpunkt Balkan

Der erste Fall von Omicron in Griechenland Der erste Fall der Omicron-Variante des Coronavirus in Griechenland wurde auf der Insel Kreta registriert, berichtete die BNR-Korrespondentin Katja Peewa. Es handelt sich um einen griechischen..

veröffentlicht am 03.12.21 um 12:45
Подкасти от БНР