Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Arbeitslosenrate im September auf 4.7% gesunken

Foto: Archiv

Die registrierte Arbeitslosenquote im Land ging im September weiter zurück und erreichte ein Rekordtief von 4,7%. Ende September waren 154.936 Arbeitslose gemeldet, zeigen die Angaben der Arbeitsagentur. Der Rückgang auf Jahresbasis beträgt 2,5%.

Der größte Anteil an offenen Stellen wird in den Bereichen Produktion, Bildung und Handel ausgeschrieben.


mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 3.020 Neuinfizierte und 224 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 36.559 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 3.020 neue Covid-19-Fälle registriert, die 8,3 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 30.11.21 um 08:50
Natalia Kanem

UN-Vizegeneralsekretärin Natalia Kanem zu Besuch in Bulgarien

Die stellvertretende UN-Generalsekretärin und Direktorin des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen, Natalia Kanem, besucht heute Bulgarien. Während ihrer Visite trifft sie sich mit Präsident Rumen Radew, teilte der Pressedienst des Präsidenten..

veröffentlicht am 30.11.21 um 08:25

Wettervorhersage für den Dienstag

In der Nacht zum 30. November werden erneut vom Westen her kältere und feuchtere Luftmassen eindringen , die für ein Absinken der Lufttemperaturen sowie Regen und Schnee sorgen werden. Bis zum Morgen wird sind im Gebirge bereits eine Schneedecke..

veröffentlicht am 29.11.21 um 19:45