Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Grigor Dimitrow zieht beim Masters -Turnier in Paris in die dritte Runde

Foto: EPA/BGNES

Grigor Dimitrov, der derzeit beste bulgarische Tennisspieler, besiegte beim Masters 1000 in Paris den Russen Karen Khachanov nach einer Wende mit 4-6, 6-2, 6-0. Nach einer Spielzeit von einer Stunde und 55 Minuten gewann Grigor Dimitrov die letzten acht Sets.

Der nächste Gegner des Bulgaren geht heute Abend aus aus dem Spiel zwischen dem Deutschen Alexander Zverev und Dusan Lajovic aus Serbien hervor.


mehr aus dieser Rubrik…

Michaela Zonewa

Bulgarische Tennisspielerinnen Zonewa und Mihajlowa kommen ins Viertelfinale in Antalya

Michaela Zonewa und Gabriela Michajlowa haben sich für das Viertelfinale im Einzel beim ITF-Tennisturnier in Antalya (Türkei) mit einem Preisgeld von 15.000 Dollar qualifiziert. Zonewa hat das bulgarische Derby mit der drittplatzierten Julia..

veröffentlicht am 21.01.22 um 14:50

16 bulgarische Sportler nehmen an der Winterolympiade in Peking teil

16 Wettkämpfer in 7 Sportarten werden Bulgarien bei den 24. Olympischen Winterspielen in Peking vertreten, die am 4. Februar beginnen, entschied das Bulgarische Olympische Komitee. Zu den Sportarten gehören alpine Skidisziplinen, Biathlon, Langlauf,..

veröffentlicht am 20.01.22 um 14:59
Kyrill Despodow

Despodow von „Ludogoretz“ - Fußballer des Jahres 2021

Kyrill Despodow wurde in Bulgarien zum Fußballes des Jahres 2021 ausgerufen . Der Stürmer des FC „Ludogoretz“ gewinnt diese Auszeichnung zum zweiten Mal in seiner Karriere. Als Spitzenkandidaten standen noch zur Auswahl: Martin Kamburow (Beroe)..

veröffentlicht am 20.01.22 um 10:02
Подкасти от БНР