Sendung auf Deutsch
Textgröße
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2024 Alle Rechte vorbehalten

Viktoria Tomova schafft Qualifikation für Australian Open

Viktoria Tomova
Foto: bgtennis.bg

Die bulgarische Tennisspielerin Viktoria Tomova hat die Qualifikation für die Australian Open gemeistert. In Melbourne besiegte Tomova in der dritten Qualifikationsrunde die Nummer 136 Irina Maria Bara aus Rumänien mit 6:2 und 6:1. Das Treffen dauerte 78 Minuten. Mit diesem Erfolg verdiente die Bulgarin 103.000 australische Dollar und 40 Punkte für die Weltrangliste, was sie ihrem Debüt in den Top 100 sehr nahe bringt.

Tomova qualifizierte sich zum zweiten Mal in ihrer Karriere für die Australian Open. 2018 hatte sie als „happy loser“ eine Chance zur Teilnahme gewonnen.

In zwei Tagen wird Victoria den Namen ihrer Gegnerin wissen, gegen die sie in der ersten Runde antreten wird.


mehr aus dieser Rubrik…

Zum ersten Mal Davis-Cup-Spiele in Burgas

Bulgarien trifft in Burgas in einem Spiel der Weltgruppe I des Davis-Cup-Turniers auf Bosnien und Herzegowina. Die Spiele werden am 3. und 4. Februar 2024 ausgetragen. Damit wird Burgas zum ersten Mal in der Geschichte Austragungsort von Spielen der..

veröffentlicht am 29.12.23 um 14:40

Tscheparinow und Salimowa weiter unter der Elite im Schnellschach

Die bulgarischen Schachspieler Iwan Tscheparinow und Nurgül Salimowa haben die Spitzenplätze verloren, gehören aber immer noch zu den Besten bei der Weltmeisterschaft im Schnellschach für Männer und Frauen in Samarkand. Nach insgesamt neun Runden und..

veröffentlicht am 28.12.23 um 09:34

Ludogorez besiegte Nordsjælland und bleibt in der League of Conferences

Der FC „Ludogorez“ erzielte einen großen Erfolg, nachdem er im letzten Spiel der Gruppenphase der „League of Conferences“ in Rasgrad die dänische Fußballmannschaft „Nordsjælland“ mit 1:0 besiegte. Der bulgarische Fußballmeister wird seine..

veröffentlicht am 15.12.23 um 10:18