Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

Die Gruppe G.R.A.S. und ihr Titel „Ich fliege“

Foto: Facebook/GRASBAND

Die Gruppe G.R.A.S. wurde Ende 2004 von ehemaligen Mitgliedern der beliebten Formation Fandango gegründet. Der Name besteht aus den Anfangsbuchstaben der Bandmitlieder Georgi Russew (Bass und Gesang), Rossen Senowski (Gitarre und Keyboard), der bis 2008 in der Gruppe war, Atanas Milarow (Schlagzeug) und Swetoslaw Michajlow (Gitarre und Gesang).

Seit 2007 arbeitet die Band mit Stefka Emilowa (Stef), der heutigen Leadsängerin der Gruppe zusammen. „Outspoken“,das Debütalbum von G.R.A.S., wurde 2010 herausgebracht.

Der Titel der Band „Ich fliege“ gehört momentan im wöchentlichen Musikranking des Bulgarischen Nationalen Rundfunks für bulgarische Pop- und Rockmusik unter den Spitzenreitern.

Die Musik von „Ich fliege“ stammt von Swetoslaw Michailow und der Text von Stefka Emilowa.

„Ich möchte heute mit offenen Augen fliegen.

Ich habe keine Angst.

…Träume, ohne Ende, das ganze Leben voller Spiele…

…jeden hellen Tag suche ich nach dir

Du zauberst ein Kinderlächeln auf meinem Gesicht…du veränderst meine Welt.“

Übersetzung: Georgetta Janewa


mehr aus dieser Rubrik…

Do Sho und sein Traum vom Meer

Der Sommerhit „In der Nähe der Bucht“ von Georgi Datschew – Do Sho stimmt uns auf den kommenden Sommer ein. „Dorthin, in der Nähe der Bucht, wo das Meer liegt, werde ich zurückkehren… in der Bucht flüstert das Meer schöne Worte… schalte das..

veröffentlicht am 27.05.22 um 12:54

Lubo Kirov gibt beeindruckendes Konzert in London

Vor einigen Tagen (22. Mai) gab Lubo Kirov ein Konzert in der berühmten Troxy Hall in London. „Lubo hat eine Weltklasse-Musikshow gemacht. Über zwei Stunden lang sang das Publikum mit ihm die Titel seines neuen Albums „ Küss mich “, sowie die Hits..

veröffentlicht am 26.05.22 um 10:56

Tradition und Moderne im Programm der Sofioter Musikwochen 2022

Ein Festival der klassischen Meisterwerke und der Neuentdeckungen, der Tradition und der Jugend mit über 100 Events und Musikern aus 17 Staaten – so wird das älteste Musikfestival der Hauptstadt, die Sofioter Musikwochen, in diesem Jahr..

veröffentlicht am 23.05.22 um 16:42