Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

John Malkovich führt Regie im Nationaltheater

John Malkovich
Foto: Archiv

Der amerikanische Filmschauspieler, Produzent und Regisseur kroatischer Abstammung John Malkovich wird im Nationaltheater Regie führen. Das gab der Leiter der größten Theatertruppe Bulgariens, Marius Donkin, während der heutigen Sitzung des parlamentarischen Ausschusses für Kultur und Medien bekannt. Malkovich wird sich voraussichtlich 2024 dem Team des Nationaltheaters anschließen, berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA.

John Malkovich wurde für sein Filmdebüt „Platz im Herzen“ (1984) als bester Nebendarsteller sowie für seine Rolle in „In the Line of Fire – Die zweite Chance“ (1993) erneut in derselben Kategorie für einen Oscar nominiert. Er wurde mit drei Golden Globe Awards und einer Reihe anderer Auszeichnungen geehrt.

mehr aus dieser Rubrik…

Viktoria Angelowa-Winarowa. Sofia, Kunstgalerie, Hl.-Alexander-Newski-Platz, 1932-33 und Ministerium für öffentliche Gebäude, Straßen und Städtebau

Ausstellung verfolgt den Weg von Architektinnen in Bulgarien und Deutschland

Wussten Sie, dass das Gebäude der „Sofioter Bibliothek“ am Slawejkow-Platz in Sofia von einer der besten Architektinnen Bulgariens, Viktoria Angelowa, im Jahr 1926 entworfen wurde? Und falls Sie sich fragen, warum diese Tatsache so wichtig ist,..

veröffentlicht am 04.07.22 um 17:00

Georgi Gospodinow deckt verborgene Botschaften auf bulgarischen Banknoten auf

Der Schriftsteller Georgi Gospodinow hat in Burgas eines seiner weniger bekannten Werke mit dem Titel „In den Spalten des Kanons“ vorgestellt. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert und befasst sich mit einigen der weniger bekannten Werke..

veröffentlicht am 03.07.22 um 10:25

Ausstellung mit Werken 17 berühmter bulgarischer Künstler des 20. Jahrhunderts in Plowdiw

Werke bekannter Künstler des 20. Jahrhunderts werden die Einwohner und Gäste von Plowdiw in der Galerie „2019“ erfreuen. Die Galerie wurde in dem Jahr eröffnet, als Plowdiw Europäische Kulturhauptstadt war. Dort werden bis zum 28. Juli die..

veröffentlicht am 02.07.22 um 11:05