Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

„Ob du dort bist?“ – ein Lied innigster Gefühle

Foto: youtube

„Ob du dort bist?“ heißt der neueste Song der Gruppe FSB. Die Musik komponierten Rumen Bojadschiew und Konstantin Zekow, den Gründern dieser legendären Band. Die Verse schrieb Schiwka Schopowa, von der etliche der Texte für die populärsten und beliebtesten Titel sowohl der FSB, als auch anderer Interpreten und Gruppen stammen. „Es ist ein Lied innigster Gefühle, des Glaubens an die Kräfte, die uns beschützen“, sagte uns darüber die Dichterin.

1975 als Studioprojekt gegründet, überstand die FSB viele Stürme und gehört bis heute zu den beliebtesten Rockbands mehrerer Generationen Bulgaren. Der Song, den wir ausgesucht haben, hat in nur wenigen Tagen die Spitzenposition der Top 20 des Bulgarischen Nationalen Rundfunks eingenommen.

Im Text heißt es:

„Ob du dort bist? Hoffentlich!
Ich habe dich versteckt in meiner Seele,
um darin den Winter zu besiegen…
Ich bitte und erwarte dich…
Ob du dort bist? Hoffentlich!“

mehr aus dieser Rubrik…

Tradition und Moderne im Programm der Sofioter Musikwochen 2022

Ein Festival der klassischen Meisterwerke und der Neuentdeckungen, der Tradition und der Jugend mit über 100 Events und Musikern aus 17 Staaten – so wird das älteste Musikfestival der Hauptstadt, die Sofioter Musikwochen, in diesem Jahr..

veröffentlicht am 23.05.22 um 16:42

Georgi Hristov – 40 Jahre auf der Bühne

In diesem Jahr begeht der Pop-Sänger Georgi (George) Hristov sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. In all diesen Jahren hat er mit seiner schönen Stimme eine überaus erfolgreiche Karriere gemacht, Preise gewonnen, eine Unzahl an Konzerten auf mehreren..

veröffentlicht am 20.05.22 um 09:05

„Einer für den anderen“ mit Atanas Kateliev

Der junge Sänger Atanas Kateliev präsentierte kürzlich das Video zum Song „Einer für den anderen“. Es ist eine Single aus seinem ersten Album, das 2021 auf den Markt gekommen ist. Atanas Kateliev ist eigentlich ausgebildeter Ingenieur – er hat..

veröffentlicht am 18.05.22 um 09:10