Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Präsident übereicht staatliche Auszeichnungen im Vorfeld des 24. Mai

Staatspräsident Rumen Radew
Foto: Archiv BGNES

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew verlieh Kulturschaffenden hohe staatliche Auszeichnungen. Traditionell geschieht das vor dem 24. Mai – dem Tag der heiligen Brüder Kyrill und Method, des bulgarischen Alphabets, der bulgarischen Bildung und Kultur und des slawischen Schrifttums.

Mit dem Orden „Hll. Kyrill und Method“ wurden der Schriftsteller und Vorsitzende des Bulgarischen Schriftstellerverbandes Bojan Angelow, die Schauspielerin Ilka Safirowa und der Journalist und Verleger Boschidar Nikolow ausgezeichnet.

Die anerkannte Volkskünstlerin Violeta Karapeewa erhielt den Orden „Hll. Kyrill und Method“ zweiter Stufe.

Dem bedeutenden Dirigenten Borislaw Iwanow wurde posthum der Orden „Stara Planina“ erster Stufe verliehen; die Auszeichnung nahm sein Sohn entgegen.


mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Donnerstag

Am Donnerstag werden die Höchsttemperaturen zwischen 25°C und 30°C liegen. In Ostbulgarien kann es zu kurzzeitigen Schauern, Gewittern und Hagel kommen. Im Westen wird es sonnig und zeitweise bewölkt sein. An der Schwarzmeerküste wird kein..

veröffentlicht am 06.07.22 um 19:45

„Wir setzen die Veränderung fort“ gab seine Prioritäten bekannt

„ Wir setzen die Veränderung fort“ (PP) hat die Prioritäten seines eventuellen neuen Kabinetts mit Assen Wassilew an der Spitze veröffentlicht. Das Regierungsprogramm umfasse 40 Gesetzentwürfe, die in den nächsten sechs Monaten verabschiedet..

veröffentlicht am 06.07.22 um 19:19

Bürgerprotest wegen schwerem Verkehrsunfall

Bürger haben sich in den sozialen Netzwerken organisiert und zu einem Protest in Sofia am Ort des schweren Unfalls von gestern Abend versammelt, bei dem zwei junge Frauen getötet wurden. Die Demonstranten fordern Maßnahmen gegen die Gesetzlosigkeit..

veröffentlicht am 06.07.22 um 17:32