Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Georgi Gospodinow für Literaturnobelpreis vorgeschlagen

Foto: BGNES

Der bulgarische Schriftsteller Georgi Gospodinow wurde für den Literaturnobelpreis vorgeschlagen. Der Vorschlag wurde von der Vorsitzenden des bulgarischen PEN-Clubs Sdravka Ewtimova mit Zustimmung aller 51 Mitglieder der bulgarischen Filiale der internationalen Organisation unterzeichnet. Bulgariens Kandidatur wurde vor einigen Monaten verschickt, hat aber bisher keine Antwort vom schwedischen Nobelkomitee erhalten. 
Heute wurde bekannt, dass Gospodinov auch zu den fünf Finalisten für den italienischen Gregor-von-Rezzori-Preis gehört. Die Nominierung gilt für den Roman „Zeitschutz“ (auf Italienisch „Cronorifugio“). Der Roman wurde mit dem großen italienischen Literaturpreis „Premio Strega Europeo“ ausgezeichnet, berichtete die BNR-Reporterin Swetoslava Kusmanowa.
Gospodinov ist der am meisten ausgezeichnete bulgarische Schriftsteller außerhalb Bulgariens und auch der am meisten übersetzte. Seine Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt.

mehr aus dieser Rubrik…

Sofioter Oper mit neuesten Inszenierungen in Plowdiw

Das Sofioter Theater für Oper und Ballett ist mit emblematischen Inszenierungen von Werken aus drei Genres auf der Bühne des antiken Theaters in Plowdiw zu Gast. Die Aufführungen beginnt am 6. und 7. August mit einem der beliebtesten Musicals auf..

veröffentlicht am 07.08.22 um 09:10

Authentische Lieder, Tänze und Bräuche auf den Wiesen von Kopriwschtitza

Die 12. Ausgabe des nationalen Folklorefests in Kopriwschtitza wurde am Vormittag offiziell mit einem Festkonzert in der Region „Wojwodenetz“ eröffnet. In Anwesenheit von Kulturminister Prof. Welislaw Minekow und seiner Stellvertreterin Prof...

veröffentlicht am 06.08.22 um 17:13

Tschechische Keramikausstellung in Bulgarien zu Gast

Die Ausstellung des berühmten tschechischen Porzellan- und Keramikdesigners Roman Shedina bleibt Bestandteil des Programms des Tschechischen Kulturzentrums in Bulgarien. Nachdem sie in Sofia gezeigt wurde, ist sie bis Ende August in Burgas zu..

veröffentlicht am 06.08.22 um 13:55