Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Orthodoxe Kirche gedenkt des Todes des heiligen Iwan Rilski

Foto: Archiv BGNES

Die Bulgarische Orthodoxe Kirche gedenkt am heutigen Tag des heiligen Iwan Rilski, der als bedeutendster einheimischer Heiliger und himmlischer Schutzpatron des bulgarischen Volkes gilt. Er ist der erste bulgarische Einsiedlermönch, Gründer und Schutzherr des berühmten Rila-Klosters, des größten Klosters in Bulgarien.

Der heilige Iwan Rilski gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten des bulgarischen Mittelalters, die die gesamte Region maßgeblich beeinflusst haben. Noch zu Lebzeiten wurde er irdischer Engel und himmlischer Bewohner genannt. Man vermutet, dass er bereits im 10. Jahrhundert heilig gesprochen worden ist.


mehr aus dieser Rubrik…

Unterwassergeheimnisse des Port Baglar

Die Unterwasserexpedition des Nationalen Geschichtsmuseums in der Bucht in der Nähe von Kap „Christus“, südlich der Stadt Sosopol, ging vor wenigen Tagen mit einzigartigen Funden zu Ende, die mehr Licht auf die Geschichte der Schifffahrt und die..

veröffentlicht am 29.09.22 um 13:23

Vereinigung und Unabhängigkeitserklärung - zwei Eckpfeiler der neuzeitlichen Geschichte Bulgariens

Am 22. September 1908, an dem Bulgarien mit dem Manifest des bulgarischen Fürsten Ferdinand seine Unabhängigkeit erklärte, wurden die letzten Vasallenbeziehungen mit dem Osmanischen Reich beendet. Das Fürstentum Bulgarien wurde ein unabhängiges..

veröffentlicht am 22.09.22 um 06:05

Stadtwappen von Sofia wurde seit seiner Erschaffung viermal geändert

Der Stadtfeiertag von Sofia , den wir jedes Jahr am 17. September begehen, ist normalerweise einer der Tage, an denen wir Bilanz darüber ziehen, ob es uns gelungen ist, das urbane Umfeld in unserer Hauptstadt zu veredeln und was wir noch dazu..

veröffentlicht am 17.09.22 um 06:15